Login
migraeneinformation.de-Login

Am 10.05.2016 feiert migraeneinformation.de sein 12-jähriges Bestehen

Zum Miginfo-Shop

Zum Miginfo-Shop

Migräne - Heilung ist möglich

Klüger werden und Demenz vermeiden

Wie Übergewicht entsteht ... und wie man es wieder los wird

Gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt

Die egoistische Information. Eine Theorie des Lebens

Die Fälle Caster Semenya und Julija Jefimowa. Kontroversen bei der Olympiade 2016 in Rio de Janeiro

Zum Migräne-Radar

Migräneanfall bei Migräne Radar melden
Migräne-Umfrage 

Laufende Umfrage
Seit wann leiden Sie unter Migräne?

Letzte Umfrage

Welches Angebot von migraeneinformation.de schätzen Sie besonders?

Forum    84,9%
News    83,6%
Umfragen    27,4%
Termine    19,2%
Links    11,0%
Infos zu Medikam.    26,0%
Infos zu Ernährung    71,2%
Infos zu Therapien    27,4%
Online-Tests    43,8%
Migräne-Kalender    20,5%


Apotheken finden

zur Apothekennotdienstsuche auf aponet.de

Medikamente: Günstig!

MediPreis ... und nicht zu viel gezahlt

Medpreis.de ... Ihr gesunder Preisvergleich

migraeneinformation.de >> News-Artikel


migraeneinformation.de.


Die Alterung der Gesellschaft beschert der Gesundheitsindustrie einen Superboom [Allgemein]
21 Mär 05

In 25 Jahren leben auf der Erde 1,3 Milliarden Menschen, die älter sind als 60

"Die Gesundheit ist unser höchstes Gut." Diesen Satz, den Hippokrates, Begründer der abendländischen Medizin, 400 Jahre vor Christus prägte, wird kaum einer der Menschen, die im Jahr 2030 in den Industrieländern zu Hause sind, mehr anzweifeln. Denn viele fragen dieses "höchste Gut" nicht nur nach, sie wollen es auch bewahren.

Und davon profitieren auch die Anbieter dieser "Ware" – Pharmakonzerne, Medizintechnikfirmen und Krankenhäuser. Behalten Wissenschaftler, die sich mit der demographischen Entwicklung beschäftigen, Recht, wird Gesundheit zum Pfeiler künftigen Wachstums. Einige läuten mit dem Innovationsschub in der Medizin gar den nächsten Super-Zyklus ein, der die Informationstechnologie in den nächsten Jahren als Wachstumstreiber ablösen könnte. "Im Jahr 2015 werden wir einen explosionsartigen Effekt erleben, wenn die Baby-Boomer ins Rentenalter kommen", sagt Wolfgang Sawazki, Analyst bei Sal. Oppenheim. „Menschen, die älter als 65 sind, fragen doppelt so viele Krankenhausdienstleistungen und dreimal soviel Medizintechnik nach wie der Bevölkerungsdurchschnitt. "Die Medizin schafft sich die Nachfrage praktisch selbst", sagt Reiner Dinkel, Professor für Demographie an der Universität Rostock. Analyst Sawazki rät Langfristanlegern, strategisch in Firmen zu investieren, die vom demographischen Wandel im Gesundheitswesen profitieren.

"Allerdings steigen die Gesundheitskosten in gleichem Maße wie die Nachfrage", sagt Dinkel. Anleger sollten deshalb auf Unternehmen setzen, die mit innovativen Produkten schneller wachsen als der Markt und dem Kostendruck der öffentlichen Haushalte begegnen, sagt Sawazki. Er sieht vor allem einen steigenden Bedarf an verbesserten, billigen Behandlungsmethoden, die die Gesamtbehandlungskosten senken.

Weitere Infos finden sich Handelsblatt.

Anmerkung von migraeneinformation.de:
Wir sehen einen wachsenden Bedarf nicht nur bei "verbesserten, billigen Behandlungsmethoden, die die Gesamtbehandlungskosten senken", sondern vor allem auch bei der Prävention von Erkrankungen.

Daneben glauben wir, dass es ähnlich wie in der im Artikel erwähnten Informationstechnologie eine Entwicklung hin zu Open-Source-Lösungen geben wird: Die Selbsthilfe-Medizin in Form von Internetforen und anderen Einrichtungen wird in Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen und nach unserer Auffassung das eigentliche Rückgrat der medizinischen Versorgung der Zukunft sein.




Kommentare (0)


[Zurück]  [Inhalt drucken]  [Inhalt weiterleiten]  [Top]  
 


©migraeneinformation.de 2004 - 2017



Samstag, 21. Januar 2017

Online-Tests und Tools.

Hypoglykämisch?
Testen Sie auf Kohlenhydrat-Intoleranz!
Habe ich Migräne?
Ermitteln Sie Ihren Kopfschmerztyp!
Welchen BMI habe ich?
Berechnen Sie Ihren Body-Mass-Index!
Kalorienverbrauch?
Berechnen Sie Ihren Tagesumsatz!
Eisprungrechner
Berechnen Sie Ihre fruchtbaren Tage!


Online-Kalender.

Migränekalender
Berechnen Sie Ihre Migräne-Last!
Schmerzkalender
Verfolgen Sie Ihre Schmerzstärke!
Trigger-Kalender
Analysieren Sie Ihre Migräne-Trigger!


Medikamente.

Bewertung von Medikamenten
Kommentare zu Medikamenten


Biowetter.

...bei Donnerwetter.de
Täglich aktualisiertes Biowetter für Migräne und andere Leiden


WetterOnline
Das Wetter für
Frankfurt am Main


Neue Links.

25 Jun 15
Foodpunk
24 Jun 15
Healthline Video: Migraine and Severe Migraine
17 Feb 15
Nutrition value
Weiter zur Applikationsseite


 Migräne-Blog
Januar 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So KW
            01 52.
02 03 04 05 06 07 08 1.
09 10 11 12 13 14 15 2.
16 17 18 19 20 21 22 3.
23 24 25 26 27 28 29 4.
30 31           5.
Dezember  
12 Jul 2014 20:30 [Peter]
Migräne-Tipps von Dr. Per Mertesacker
Kommentare (0)
14 Apr 2013 22:00 [Peter]
Wenn man tot sein will
Kommentare (0)
09 Apr 2013 22:46 [Peter]
Jessica Biel: Paparazzi machen Migräne und Bauchweh
Kommentare (0)
Weiter zur Applikationsseite



Vermischtes.
Bahn Auskunft & Buchung
KBV Arztsuche
Aponet Apothekensuche


Langeweile?.
Supermind
Siggi Seepferdchen
Remember 4 Colours
Packets
Koffer packen
Black Jack
Audio Remember
Blocker
Puzzle
Virusbuster
Scrollpuzzle