Login
migraeneinformation.de-Login

Am 10.05.2016 feiert migraeneinformation.de sein 12-jähriges Bestehen

Zum Miginfo-Shop

Zum Miginfo-Shop

Migräne - Heilung ist möglich

Klüger werden und Demenz vermeiden

Wie Übergewicht entsteht ... und wie man es wieder los wird

Gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt

Die egoistische Information. Eine Theorie des Lebens

Die Fälle Caster Semenya und Julija Jefimowa. Kontroversen bei der Olympiade 2016 in Rio de Janeiro

Zum Migräne-Radar

Migräneanfall bei Migräne Radar melden
Migräne-Umfrage 

Laufende Umfrage
Seit wann leiden Sie unter Migräne?

Letzte Umfrage

Welches Angebot von migraeneinformation.de schätzen Sie besonders?

Forum    84,9%
News    83,6%
Umfragen    27,4%
Termine    19,2%
Links    11,0%
Infos zu Medikam.    26,0%
Infos zu Ernährung    71,2%
Infos zu Therapien    27,4%
Online-Tests    43,8%
Migräne-Kalender    20,5%


Apotheken finden

zur Apothekennotdienstsuche auf aponet.de

Medikamente: Günstig!

MediPreis ... und nicht zu viel gezahlt

Medpreis.de ... Ihr gesunder Preisvergleich

migraeneinformation.de >> News-Artikel


migraeneinformation.de.


Mit dem Wohlstand wachsen die Bäuche der Chinesen [Ernährung]
02 Jun 05

Übergewicht und daraus resultierende Herzkreislaufkrankheiten sind die häufigste Todesursache in China

"Wir haben früher doch meist nur Gemüse und Reis oder Dampfnudeln gegessen", sagt die 62-jährige Zhang Li. "Niemand hatte Geld. Einmal die Woche gab es ein bisschen Fleisch. Darauf haben sich alle gefreut."

Heute isst ihr dreijähriger Enkelsohn täglich Fleisch. Er liebt Pizza oder frittierte Hühnerkeulen von Kentucky Fried Chicken. Mit dem wachsenden Wohlstand durch die Reform- und Öffnungspolitik seit 1978 haben auch in China die fetten Jahre begonnen. Mit dramatischen Folgen: 200 Millionen Chinesen stuft das Gesundheitsministerium als übergewichtig ein, davon 60 Millionen als fettleibig - fast doppelt so viel wie Anfang der 90er Jahre.

Übergewicht und daraus resultierende Herzkreislaufkrankheiten, die heute schon die häufigste Todesursache in China sind, entwickeln sich zu einem großen Gesundheitsproblem. Vor allem die «kleinen Kaiser», wie die verwöhnten Einzelkinder der Ein-Kind-Politik genannt werden, gehen in die Breite. Wohlmeinende Eltern stopfen sie voll, weil gut genährte Kinder traditionell als Zeichen für Wohlstand und Gesundheit gelten. Viel sportliche Bewegung bekommen die Kinder aber nicht. Sie werden zur Schule gefahren, müssen von morgens bis abends über Büchern hocken. In ihrer Freizeit sitzen sie vor dem Fernseher oder Computer. Cola, Brause und andere süße Getränke ersetzen den Tee.

Weitere Infos finden sich bei freenet.de.

Anmerkung von migraeneinformation.de:
Die Aussagen des Artikels können auch bei wohlwollender Interpretation bestenfalls als planlos bezeichnet werden.

Es beginnt damit, dass Chinesen offenkundig fett werden, weil sie nun viel mehr Fleisch essen. Später ist von Cola, Brause und anderen süßen Getränken die Rede. Dann werden Pizzen genannt.

Im weiteren Verlauf des Artikels wird dann erklärt, dass die traditionelle chinesische Küche schon immer sehr fettreich war. Anfangs wird aber erklärt, dass die Verfettung der Gesellschaft ein neues Problem sei, also nicht auf die fettreiche traditionelle Ernährung zurückgeführt werden kann.

Da die allgemeine Verfettung der Bevölkerung kein Problem der Wohlstandsländer ist, denn weltweit gibt es nun mehr zu dicke als zu magere Menschen, und Fettsucht insbesondere auch in dritte Welt-Länder mehr und mehr Einzug hält, hat sich bei Experten längst der Gedanke durchgesetzt, dass das Problem nicht durch bestimmte natürliche Lebensmittel wie Fleisch, tierische Fette oder auch Wohlstand im Allgemeinen verursacht wird, sondern in erster Linie durch die Industrialisierung der Lebensmittelindustrie, die mit einer Unzahl von billigen und nährstoffarmen, dafür aber geschmacksintensiven Produkten weltweit auf den Markt drängt.



Kommentare (0)


[Zurück]  [Inhalt drucken]  [Inhalt weiterleiten]  [Top]  
 


©migraeneinformation.de 2004 - 2017



Montag, 24. April 2017

Online-Tests und Tools.

Hypoglykämisch?
Testen Sie auf Kohlenhydrat-Intoleranz!
Habe ich Migräne?
Ermitteln Sie Ihren Kopfschmerztyp!
Welchen BMI habe ich?
Berechnen Sie Ihren Body-Mass-Index!
Kalorienverbrauch?
Berechnen Sie Ihren Tagesumsatz!
Eisprungrechner
Berechnen Sie Ihre fruchtbaren Tage!


Online-Kalender.

Migränekalender
Berechnen Sie Ihre Migräne-Last!
Schmerzkalender
Verfolgen Sie Ihre Schmerzstärke!
Trigger-Kalender
Analysieren Sie Ihre Migräne-Trigger!


Medikamente.

Bewertung von Medikamenten
Kommentare zu Medikamenten


Biowetter.

...bei Donnerwetter.de
Täglich aktualisiertes Biowetter für Migräne und andere Leiden


WetterOnline
Das Wetter für
Frankfurt am Main


Neue Links.

25 Jun 15
Foodpunk
24 Jun 15
Healthline Video: Migraine and Severe Migraine
17 Feb 15
Nutrition value
Weiter zur Applikationsseite


 Migräne-Blog
April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So KW
          01 02 13.
03 04 05 06 07 08 09 14.
10 11 12 13 14 15 16 15.
17 18 19 20 21 22 23 16.
24 25 26 27 28 29 30 17.
März  
12 Jul 2014 20:30 [Peter]
Migräne-Tipps von Dr. Per Mertesacker
Kommentare (0)
14 Apr 2013 22:00 [Peter]
Wenn man tot sein will
Kommentare (0)
09 Apr 2013 22:46 [Peter]
Jessica Biel: Paparazzi machen Migräne und Bauchweh
Kommentare (0)
Weiter zur Applikationsseite



Vermischtes.
Bahn Auskunft & Buchung
KBV Arztsuche
Aponet Apothekensuche


Langeweile?.
Supermind
Siggi Seepferdchen
Remember 4 Colours
Packets
Koffer packen
Black Jack
Audio Remember
Blocker
Puzzle
Virusbuster
Scrollpuzzle