Login
migraeneinformation.de-Login

Am 10.05.2016 feiert migraeneinformation.de sein 12-jähriges Bestehen

Zum Miginfo-Shop

Zum Miginfo-Shop

Migräne - Heilung ist möglich

Klüger werden und Demenz vermeiden

Wie Übergewicht entsteht ... und wie man es wieder los wird

Gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt

Die egoistische Information. Eine Theorie des Lebens

Die Fälle Caster Semenya und Julija Jefimowa. Kontroversen bei der Olympiade 2016 in Rio de Janeiro

Zum Migräne-Radar

Migräneanfall bei Migräne Radar melden
Migräne-Umfrage 

Laufende Umfrage
Seit wann leiden Sie unter Migräne?

Letzte Umfrage

Welches Angebot von migraeneinformation.de schätzen Sie besonders?

Forum    84,9%
News    83,6%
Umfragen    27,4%
Termine    19,2%
Links    11,0%
Infos zu Medikam.    26,0%
Infos zu Ernährung    71,2%
Infos zu Therapien    27,4%
Online-Tests    43,8%
Migräne-Kalender    20,5%


Apotheken finden

zur Apothekennotdienstsuche auf aponet.de

Medikamente: Günstig!

MediPreis ... und nicht zu viel gezahlt

Medpreis.de ... Ihr gesunder Preisvergleich

migraeneinformation.de >> News-Artikel


migraeneinformation.de.


Studie belegt Wirksamkeit von Ascotop als Prophylaxe und Akutbehandlung menstrueller Migräne [Pharma]
19 Sep 05

Neue Initiative des Herstellers AstraZeneca

Neueste bekanntgegebene Daten zeigen, dass Zolmitriptan oral 2,5 mg grosse Wirksamkeit und gute Verträglichkeit bei der Behandlung menstrueller Migräne aufweist. Die neuen Daten belegen die Wirksamkeit von Zolmitriptan ('Ascotop') sowohl bei der akuten als auch vorbeugenden Behandlung menstrueller Migräne. Dies bedeutet, dass Migränemanagement nun individuell auf die Patientenbedürfnisse abgestimmt werden kann.

Studienforscher Dr. Michael Tuchman vom Palm Beach Neurological Center, Florida, dazu: "Diese neuen Daten haben grosse Bedeutung für das zukünftige Management menstrueller Migräne. Wir haben nun den eindeutigen Beweis, dass Zolmitriptan den Ausbruch menstrueller Migräne verhindern kann - ein Durchbruch bei der Behandlung dieses Leidens. Frauen, die an menstrueller Migräne leiden, haben nun die Möglichkeit, ihre Migräneanfälle unter Kontrolle zu bringen und können frei von Angst vor diesem lähmenden Zustand leben."

Zahlreiche Frauen, die an Migräne leiden, haben beobachtet, dass die Anfälle häufig an den Tagen ihrer Menstruation auftreten. Man geht davon aus, dass diese Anfälle durch ein Absinken des Östrogenspiegels am Ende jedes Menstruationszyklus ausgelöst werden. Menstruelle Migräneanfälle gelten als längerdauernd, heftiger und auch schwerer zu behandeln.

Die multizentrische, doppelblinde Studie setzte sich aus zwei getrennten Phasen zusammen. Die erste Phase beurteilte die Wirksamkeit von Zolmitriptan 2,5 mg als Akutbehandlung von Migräneanfällen. Die Patientinnen erhielten randomisiert Zolmitriptan 2,5 mg (n=174) oder Placebo (n=160) und wurden angewiesen, bis zu zwei menstruelle Migräneattacken pro Zyklus für die Dauer von drei aufeinanderfolgenden Zyklen zu behandeln. Menstruelle Migräne wurde als Anfall definiert, der im Zeitraum von 2 Tagen vor bis 5 Tage nach erwartetem Beginn der Menstruation ausbricht. Zolmitriptan erwies sich als hoch wirksam und besser als Placebo bei der Akutbehandlung menstrueller Migräne gemessen an einer zweistündigen Kopfschmerzreaktion (66% vs. 33% Placebo; P<0,001) und zweistündigen schmerzfreien Rate (28% vs. 9% Placebo; P<0,005).

Jene Patientinnen, die die erste Phase erfolgreich abschlossen, erhielten randomisiert Zolmitriptan 2,5 mg dreimal täglich (TID) , Zolmitriptan 2,5 mg zweimal täglich (BID) oder Placebo TID als Prophylaxebehandlung. Die Patientinnen wurden während drei aufeinanderfolgender Zyklen behandelt. Die Behandlung begann zwei Tage vor erwartetem Einsetzen der Menstruation und dauerte insgesamt sieben Tage bei jedem Zyklus. Beide Zolmitriptan-Dosierungen erwiesen sich zur Verringerung der Anzahl an Migräneanfällen im Ausmass von 50% oder mehr als bedeutend wirksamer als Placebo (58,6% Zolmitriptan TID vs. 37,8% Placebo; P=0,0007. 54,7% Zolmitriptan BID vs. 37,8% Placebo; P=0,002). Ebenso verringerten beide Zolmitriptan-Dosierungen die durchschnittliche Anzahl an Anfällen pro Patientin (0,56 Zolmitriptan TID vs. 0,95 Placebo; P=0,0002. 0,75 Zolmitriptan BID vs. 0,95 Placebo; P=0,08) und senkten den Bedarf an Escape-Medikation (61,6% Zolmitriptan TID vs. 74,4% Placebo; 60,7% Zolmitriptan TID vs. 74,4% Placebo). Beide Behandlungen mit Zolmitriptan-Mehrfachdosierungen wurden gut vertragen.

Weitere Infos finden sich im Presseportal.

Anmerkung von migraeneinformation.de:
Leider ist der Artikel in einigen Punkten ungenau. Der Satz "Jene Patientinnen, die die erste Phase erfolgreich abschlossen, erhielten randomisiert Zolmitriptan 2,5 mg dreimal täglich (TID) , Zolmitriptan 2,5 mg zweimal täglich (BID) oder Placebo TID als Prophylaxebehandlung" kann durchaus so interpretiert werden, dass nur die Patienten am 2. Teil der Studie teilnahmen, die bereits akut gut auf Ascotop ansprachen. Damit entstehen zwangsläufig günstigere Ergebnisse.

Trotzdem sind die ermittelten Zahlen bei der Ascotop-Prophylaxe alles andere als überzeugend. Denn immerhin mussten bei Zolmitriptan TID über 7 Tage insgesamt 21 Ascotop 2,5mg Tabletten geschluckt werden. Dafür ist das Resultat, dass 58,5% der Teilnehmerinnen eine Verringerung der Migräneattacken über den Menstruationszeitraum von mehr als 50% berichteten, doch eher bescheiden.



Kommentare (0)


[Zurück]  [Inhalt drucken]  [Inhalt weiterleiten]  [Top]  
 


©migraeneinformation.de 2004 - 2017



Montag, 20. Februar 2017

Online-Tests und Tools.

Hypoglykämisch?
Testen Sie auf Kohlenhydrat-Intoleranz!
Habe ich Migräne?
Ermitteln Sie Ihren Kopfschmerztyp!
Welchen BMI habe ich?
Berechnen Sie Ihren Body-Mass-Index!
Kalorienverbrauch?
Berechnen Sie Ihren Tagesumsatz!
Eisprungrechner
Berechnen Sie Ihre fruchtbaren Tage!


Online-Kalender.

Migränekalender
Berechnen Sie Ihre Migräne-Last!
Schmerzkalender
Verfolgen Sie Ihre Schmerzstärke!
Trigger-Kalender
Analysieren Sie Ihre Migräne-Trigger!


Medikamente.

Bewertung von Medikamenten
Kommentare zu Medikamenten


Biowetter.

...bei Donnerwetter.de
Täglich aktualisiertes Biowetter für Migräne und andere Leiden


WetterOnline
Das Wetter für
Frankfurt am Main


Neue Links.

25 Jun 15
Foodpunk
24 Jun 15
Healthline Video: Migraine and Severe Migraine
17 Feb 15
Nutrition value
Weiter zur Applikationsseite


 Migräne-Blog
Februar 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So KW
    01 02 03 04 05 5.
06 07 08 09 10 11 12 6.
13 14 15 16 17 18 19 7.
20 21 22 23 24 25 26 8.
27 28           9.
Januar  
12 Jul 2014 20:30 [Peter]
Migräne-Tipps von Dr. Per Mertesacker
Kommentare (0)
14 Apr 2013 22:00 [Peter]
Wenn man tot sein will
Kommentare (0)
09 Apr 2013 22:46 [Peter]
Jessica Biel: Paparazzi machen Migräne und Bauchweh
Kommentare (0)
Weiter zur Applikationsseite



Vermischtes.
Bahn Auskunft & Buchung
KBV Arztsuche
Aponet Apothekensuche


Langeweile?.
Supermind
Siggi Seepferdchen
Remember 4 Colours
Packets
Koffer packen
Black Jack
Audio Remember
Blocker
Puzzle
Virusbuster
Scrollpuzzle