Login
migraeneinformation.de-Login

Am 10.05.2016 feiert migraeneinformation.de sein 12-jähriges Bestehen

Zum Miginfo-Shop

Zum Miginfo-Shop

Migräne - Heilung ist möglich

Klüger werden und Demenz vermeiden

Wie Übergewicht entsteht ... und wie man es wieder los wird

Gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt

Die egoistische Information. Eine Theorie des Lebens

Die Fälle Caster Semenya und Julija Jefimowa. Kontroversen bei der Olympiade 2016 in Rio de Janeiro

Zum Migräne-Radar

Migräneanfall bei Migräne Radar melden
Migräne-Umfrage 

Laufende Umfrage
Seit wann leiden Sie unter Migräne?

Letzte Umfrage

Welches Angebot von migraeneinformation.de schätzen Sie besonders?

Forum    84,9%
News    83,6%
Umfragen    27,4%
Termine    19,2%
Links    11,0%
Infos zu Medikam.    26,0%
Infos zu Ernährung    71,2%
Infos zu Therapien    27,4%
Online-Tests    43,8%
Migräne-Kalender    20,5%


Apotheken finden

zur Apothekennotdienstsuche auf aponet.de

Medikamente: Günstig!

MediPreis ... und nicht zu viel gezahlt

Medpreis.de ... Ihr gesunder Preisvergleich

migraeneinformation.de >> News-Artikel


migraeneinformation.de.


Kostenseitige Bewertung von Triptanen sieht Relpax vorne [Pharma]
16 Nov 05

Studie errechnet die Kosten für 100 mit Relpax behandelte Migränettacken mit 1.560 USD

Eine Studie hat die Triptankosten von 6 verschiedenen Marken bei der Behandlung von 100 Attacken verglichen. In die Untersuchung wurden 9 unterschiedliche Darreichungen aufgenommen. Neben den Triptankosten wurden auch noch die Kosten pro erfolgreich behandeltem Patienten ermittelt.

Die niedrigsten Kosten wurden für Relpax (Eletriptan, Pfizer) mit 1.560 USD für 100 Migräneattacken errechnet.

Abstract:
An economic evaluation of triptan products for migraine.

Perfetto EM, Weis KA, Mullins CD, Subedi P, Healey PJ.

Epidemiology and Biostatistics, The Weinberg Group Inc., Washington, DC, USA.

Objective: A composite outcome measure in migraine treatment assessment is useful to clinical decision-makers and payers as it can provide a more accurate reflection of effectiveness and allows for more complete modeling of economic value. The objective of this study was to compare the total triptan cost to treat 100 migraine patient attacks and the cost per successfully treated patient (CPSTP) for six marketed triptans using a composite measure of effectiveness, the "successfully treated" migraine (defined as requiring only one triptan dose to treat one migraine attack during a 24-h period). Methods: This analysis was conducted from the perspective of the payer. Clinical data were abstracted from a rigorous, published meta-analysis. Two-hour response and pain-free response were used in conjunction with the recurrence rate reported in the meta-analysis to calculate the number of doses used by treatment successes and failures. The average wholesale price per dose was then used to calculate total triptan cost. Results: Of the nine oral triptan doses compared, eletriptan 40 mg was associated with both the lowest total triptan cost for treating 100 migraine attacks ($1560) and with the lowest CPSTP ($56.39). Conclusions: The relative CPSTP rankings for migraine therapies are dependent on the definition of treatment success and relative pricing. The results of this study support the use of eletriptan for the treatment of acute migraine based on the model assumptions. This study can be used to assist in formulary considerations and offers a model that can be adapted by health-care decision-makers.

Weitere Infos finden sich hier.

Anmerkung von migraeneinformation.de:
Uns liegen keine Unterlagen darüber vor, wie Industrie-unabhängig diese Studie war.




Kommentare (2)

Neues Thema erstellenAnsicht in Threads
AUTOR
THEMA
Peter
5 Beiträge

Sa, 19 Nov 2005 05:00


Peter
 re: Neutrale Studie?

Hallo Jessica,
ich habe nichts darüber erfahren können, ob das eine speziell von Pfizer gesponsorte oder gar in Auftrag gegebene Studie war.

Liebe Grüße
Peter


"Obwohl die Ärzte ihn behandelten, wurde er gesund." (Leo Tolstoi)

Antwort Antwort mit Originaltext  
Jessica
3 Beiträge

Mi, 16 Nov 2005 13:28
 Neutrale Studie?

Mich w?rde auch mal interessieren, ob das eine ganz neutrale Studie war, oder ob der Hersteller von Relpax dahinter steckt.
Wenn nicht, dann bin ich mal gespannt, ob das Konsequenzen hat und demn?chst als erstes Triptan immer Relpax verordnet wird.

Jessi


Antwort Antwort mit Originaltext  



[Zurück]  [Inhalt drucken]  [Inhalt weiterleiten]  [Top]  
 


©migraeneinformation.de 2004 - 2017



Donnerstag, 23. Februar 2017

Online-Tests und Tools.

Hypoglykämisch?
Testen Sie auf Kohlenhydrat-Intoleranz!
Habe ich Migräne?
Ermitteln Sie Ihren Kopfschmerztyp!
Welchen BMI habe ich?
Berechnen Sie Ihren Body-Mass-Index!
Kalorienverbrauch?
Berechnen Sie Ihren Tagesumsatz!
Eisprungrechner
Berechnen Sie Ihre fruchtbaren Tage!


Online-Kalender.

Migränekalender
Berechnen Sie Ihre Migräne-Last!
Schmerzkalender
Verfolgen Sie Ihre Schmerzstärke!
Trigger-Kalender
Analysieren Sie Ihre Migräne-Trigger!


Medikamente.

Bewertung von Medikamenten
Kommentare zu Medikamenten


Biowetter.

...bei Donnerwetter.de
Täglich aktualisiertes Biowetter für Migräne und andere Leiden


WetterOnline
Das Wetter für
Frankfurt am Main


Neue Links.

25 Jun 15
Foodpunk
24 Jun 15
Healthline Video: Migraine and Severe Migraine
17 Feb 15
Nutrition value
Weiter zur Applikationsseite


 Migräne-Blog
Februar 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So KW
    01 02 03 04 05 5.
06 07 08 09 10 11 12 6.
13 14 15 16 17 18 19 7.
20 21 22 23 24 25 26 8.
27 28           9.
Januar  
12 Jul 2014 20:30 [Peter]
Migräne-Tipps von Dr. Per Mertesacker
Kommentare (0)
14 Apr 2013 22:00 [Peter]
Wenn man tot sein will
Kommentare (0)
09 Apr 2013 22:46 [Peter]
Jessica Biel: Paparazzi machen Migräne und Bauchweh
Kommentare (0)
Weiter zur Applikationsseite



Vermischtes.
Bahn Auskunft & Buchung
KBV Arztsuche
Aponet Apothekensuche


Langeweile?.
Supermind
Siggi Seepferdchen
Remember 4 Colours
Packets
Koffer packen
Black Jack
Audio Remember
Blocker
Puzzle
Virusbuster
Scrollpuzzle