Login
migraeneinformation.de-Login

Am 10.05.2016 feiert migraeneinformation.de sein 12-jähriges Bestehen

Zum Miginfo-Shop

Zum Miginfo-Shop

Migräne - Heilung ist möglich

Klüger werden und Demenz vermeiden

Wie Übergewicht entsteht ... und wie man es wieder los wird

Gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt

Die egoistische Information. Eine Theorie des Lebens

Die Fälle Caster Semenya und Julija Jefimowa. Kontroversen bei der Olympiade 2016 in Rio de Janeiro

Zum Migräne-Radar

Migräneanfall bei Migräne Radar melden
Migräne-Umfrage 

Laufende Umfrage
Seit wann leiden Sie unter Migräne?

Letzte Umfrage

Welches Angebot von migraeneinformation.de schätzen Sie besonders?

Forum    84,9%
News    83,6%
Umfragen    27,4%
Termine    19,2%
Links    11,0%
Infos zu Medikam.    26,0%
Infos zu Ernährung    71,2%
Infos zu Therapien    27,4%
Online-Tests    43,8%
Migräne-Kalender    20,5%


Apotheken finden

zur Apothekennotdienstsuche auf aponet.de

Medikamente: Günstig!

MediPreis ... und nicht zu viel gezahlt

Medpreis.de ... Ihr gesunder Preisvergleich

migraeneinformation.de >> News-Artikel


migraeneinformation.de.


Langsame Magenentleerung: Nicht nur ein Problem während Migräneattacken [Allgemein]
11 Jan 06

Studie zeigt auf, dass Migräniker über eine langsamere Magenentleerung verfügen, sowohl während als auch zwischen den Attacken

Die Studie hat die Geschwindigkeit der Magenentleerung von 10 Migränikern mit der einer Kontrollgruppe verglichen.

Die Ergebnisse:
Eine Magenentleerung nach einer standardisierten Nahrungsaufnahme dauerte durchschnittlich:

  • bei Migränikern während einer Attacke: 149,9 Minuten
  • bei Migränikern zwischen den Attacken: 188,8 Minuten
  • bei gesunden Kontrollen: 111,8 Minuten

Abstract:
Gastric Stasis in Migraine: More Than Just a Paroxysmal Abnormality During a Migraine Attack

Objective.—The aim of this article is to evaluate gastric motility and emptying in the ictal and interictal period in migraine.

Background.—Nausea is a predominant symptom of migraine and the basis of it is thought to be gastric stasis. Objective methods to establish this are however lacking. We utilized gastric scintigraphy studies to determine gastric motility in the ictal and interictal period of migraine.

Methods.—Ten migraine subjects were compared to equal number of age and sex matched controls. Gastric scintigraphy using a standard meal was performed in all control subjects once and in all 10 migraine subjects in the interictal period and nine studies were performed in the ictal period migraine.

Results.—The time to half emptying was delayed in migraine ictally (78%) and interictal period (80%) using normative data at this institution. Gastric stasis was less pronounced ictally (149.9 minutes) compared to interictal period (188.8 minutes). There was a significant delay compared to nonmigrainous controls (migraine 188.8 minutes vs normal controls 111.8 minutes; P< .05). These data were replicated in percentage of radioactive material remaining in the stomach at 2 hours.

Conclusions.—Contrary to previous belief, this study has demonstrated that migraineurs suffer from gastric stasis both during and outside an acute migraine attack. This may suggest that migraineurs may have an abnormal autonomic function compared to nonmigrainous controls. The potential role of this in pathophysiology of migraine is discussed and avenues for further investigations are explored.


Aurora, Sheena K., Kori, Shashidhar H., Barrodale, Pat, McDonald, Susan A. & Haseley, David (2006). Gastric Stasis in Migraine: More Than Just a Paroxysmal Abnormality During a Migraine Attack. Headache: The Journal of Head and Face Pain 46 (1), 57-63. doi: 10.1111/j.1526-4610.2006.00311.x

Weitere Infos finden sich hier.

Anmerkung von migraeneinformation.de:
Unlängst wurde in einer anderen Studie bereits dargelegt, dass die Prävalenz von Magenproblemen / Oberbauchbeschwerden bei Migränikern erheblich ist: Viele Migräniker sind gleichzeitig Magen-krank.

Es ist ermutigend, dass bei Forschungsarbeiten Migräne zunehmend in einen gesamtkörperlichen Zusammenhang gestellt wird. Es bleibt lediglich zu hoffen, dass daraus nicht eine genetisch bedingte Magenentleerungsstörung gemacht wird.

Jedenfalls macht die Untersuchung auch klar, warum u. a. MCP-Tropfen bei Migränikern so beliebt sind: Die schlechte Magenentleerung sorgt u. a. für eine schlechtere Verwertung der Schmerzmittel.




Kommentare (0)


[Zurück]  [Inhalt drucken]  [Inhalt weiterleiten]  [Top]  
 


©migraeneinformation.de 2004 - 2017



Dienstag, 28. Februar 2017

Online-Tests und Tools.

Hypoglykämisch?
Testen Sie auf Kohlenhydrat-Intoleranz!
Habe ich Migräne?
Ermitteln Sie Ihren Kopfschmerztyp!
Welchen BMI habe ich?
Berechnen Sie Ihren Body-Mass-Index!
Kalorienverbrauch?
Berechnen Sie Ihren Tagesumsatz!
Eisprungrechner
Berechnen Sie Ihre fruchtbaren Tage!


Online-Kalender.

Migränekalender
Berechnen Sie Ihre Migräne-Last!
Schmerzkalender
Verfolgen Sie Ihre Schmerzstärke!
Trigger-Kalender
Analysieren Sie Ihre Migräne-Trigger!


Medikamente.

Bewertung von Medikamenten
Kommentare zu Medikamenten


Biowetter.

...bei Donnerwetter.de
Täglich aktualisiertes Biowetter für Migräne und andere Leiden


WetterOnline
Das Wetter für
Frankfurt am Main


Neue Links.

25 Jun 15
Foodpunk
24 Jun 15
Healthline Video: Migraine and Severe Migraine
17 Feb 15
Nutrition value
Weiter zur Applikationsseite


 Migräne-Blog
Februar 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So KW
    01 02 03 04 05 5.
06 07 08 09 10 11 12 6.
13 14 15 16 17 18 19 7.
20 21 22 23 24 25 26 8.
27 28           9.
Januar  
12 Jul 2014 20:30 [Peter]
Migräne-Tipps von Dr. Per Mertesacker
Kommentare (0)
14 Apr 2013 22:00 [Peter]
Wenn man tot sein will
Kommentare (0)
09 Apr 2013 22:46 [Peter]
Jessica Biel: Paparazzi machen Migräne und Bauchweh
Kommentare (0)
Weiter zur Applikationsseite



Vermischtes.
Bahn Auskunft & Buchung
KBV Arztsuche
Aponet Apothekensuche


Langeweile?.
Supermind
Siggi Seepferdchen
Remember 4 Colours
Packets
Koffer packen
Black Jack
Audio Remember
Blocker
Puzzle
Virusbuster
Scrollpuzzle