Login
migraeneinformation.de-Login

Am 10.05.2016 feiert migraeneinformation.de sein 12-jähriges Bestehen

Zum Miginfo-Shop

Zum Miginfo-Shop

Migräne - Heilung ist möglich

Klüger werden und Demenz vermeiden

Wie Übergewicht entsteht ... und wie man es wieder los wird

Gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt

Die egoistische Information. Eine Theorie des Lebens

Die Fälle Caster Semenya und Julija Jefimowa. Kontroversen bei der Olympiade 2016 in Rio de Janeiro

Zum Migräne-Radar

Migräneanfall bei Migräne Radar melden
Migräne-Umfrage 

Laufende Umfrage
Seit wann leiden Sie unter Migräne?

Letzte Umfrage

Welches Angebot von migraeneinformation.de schätzen Sie besonders?

Forum    84,9%
News    83,6%
Umfragen    27,4%
Termine    19,2%
Links    11,0%
Infos zu Medikam.    26,0%
Infos zu Ernährung    71,2%
Infos zu Therapien    27,4%
Online-Tests    43,8%
Migräne-Kalender    20,5%


Apotheken finden

zur Apothekennotdienstsuche auf aponet.de

Medikamente: Günstig!

MediPreis ... und nicht zu viel gezahlt

Medpreis.de ... Ihr gesunder Preisvergleich

migraeneinformation.de >> News-Artikel


migraeneinformation.de.


Was "Schatz, ich hab Migräne..." tatsächlich bedeutet [Allgemein]
14 Jun 06

Studie: Migränepatienten haben eher stärkere als schwächere Libido

Entgegen einem weitverbreiteten Klischee vermindert Migräne nicht die Lust auf Sex, sondern verstärkt sie sogar: Amerikanische Wissenschaftler haben in einer kleinen Studie entdeckt, dass das sexuelle Verlangen bei Migränepatienten deutlich stärker ausgeprägt ist als bei Menschen, die regelmäßig unter anderen Arten von Kopfschmerzen leiden. Verantwortlich dafür ist wahrscheinlich der Einfluss des Gehirnbotenstoffs Serotonin, dem sowohl bei der Steuerung der Libido als auch bei der Entstehung von Migräne eine Schlüsselrolle zugeschrieben wird.

"Schatz, heute nicht, ich habe Migräne" ist eine mittlerweile schon klischeehafte Ausrede, um sexuelle Aktivitäten zu vermeiden. Der tatsächliche Zusammenhang zwischen den chronischen Kopfschmerzen und dem sexuellen Verlangen ist allerdings deutlich vielschichtiger, haben bereits mehrere Studien gezeigt. Bei einigen Patienten können sexuelle Kontakte beispielsweise Migräneanfälle auslösen, während andere von einer Besserung ihrer Beschwerden durch Geschlechtsverkehr berichteten. Vieles spricht dafür, dass dieser Zusammenhang durch den Gehirnbotenstoff Serotonin vermittelt wird. So haben Migränepatienten häufig ungewöhnlich niedrige Serotoninspiegel. Gleichzeitig wurde ein erhöhter Serotoninspiegel, wie er beispielsweise nach einer Behandlung mit Antidepressiva entsteht, mit vermindertem sexuellem Verlangen in Verbindung gebracht.

Demnach müsste die Lust auf Sex bei Migränepatienten eher stärker ausgeprägt sein, vermuteten Timothy Houle und seine Kollegen.

Weitere Infos finden sich hier.

Abstract:
Not tonight, I have a headache?

Objective.-The present study examined the relationship between the diagnosis of migraine and self-reported sexual desire. Background.-There is evidence for a complex relationship between sexual activity and headache, particularly migraine. The current headache diagnostic criteria even distinguish between several types of primary headaches associated with sexual activity. Methods.-Members of the community or students at the Illinois Institute of Technology (N = 68) were administered the Brief Headache Diagnostic Interview and the Sexual Desire Inventory (SDI). Based on the revised diagnostic criteria established by the International Headache Society (ICHD-II), participants were placed in 1 of the 2 headache diagnostic groups: migraine (n = 23) or tension-type (n = 36). Results.-Migraine subjects reported higher SDI scores, and rated their own perceived level of desire higher than those suffering from tension-type headache. The presence of the symptom "headache aggravated by routine physical activity" significantly predicted an elevated SDI score. Conclusions.-Migraine headaches and sexual desire both appear to be at least partially modulated by serotonin (5-HT). The metabolism of 5-HT has been shown to covary with the onset of a migraine attack, and migraineurs appear to have chronically low systemic 5-HT. As sexual desire also has been linked to serotonin levels, the results are consistent with the hypothesis that migraine and sexual desire both may be modulated by similar serotonergic phenomena.

Houle TT, Dhingra LK, Remble TA, Rokicki LA, Penzien DB. Not tonight, I have a headache? Headache. 2006 Jun;46(6):983-90.

Weitere Infos finden sich hier.

Anmerkung von migraeneinformation.de:
Das Ergebnis macht nur zum Teil Sinn. Zu den wirkungsstärksten Migräneprophylaktika gehören Serotoninantagonisten und diese senken den Serotoninspiegel. Migränepatienten leiden auch nicht unter zu niedrigen Serotoninspiegeln, sondern eher unter stark schwankenden Spiegeln.



Kommentare (0)


[Zurück]  [Inhalt drucken]  [Inhalt weiterleiten]  [Top]  
 


©migraeneinformation.de 2004 - 2017



Donnerstag, 23. März 2017

Online-Tests und Tools.

Hypoglykämisch?
Testen Sie auf Kohlenhydrat-Intoleranz!
Habe ich Migräne?
Ermitteln Sie Ihren Kopfschmerztyp!
Welchen BMI habe ich?
Berechnen Sie Ihren Body-Mass-Index!
Kalorienverbrauch?
Berechnen Sie Ihren Tagesumsatz!
Eisprungrechner
Berechnen Sie Ihre fruchtbaren Tage!


Online-Kalender.

Migränekalender
Berechnen Sie Ihre Migräne-Last!
Schmerzkalender
Verfolgen Sie Ihre Schmerzstärke!
Trigger-Kalender
Analysieren Sie Ihre Migräne-Trigger!


Medikamente.

Bewertung von Medikamenten
Kommentare zu Medikamenten


Biowetter.

...bei Donnerwetter.de
Täglich aktualisiertes Biowetter für Migräne und andere Leiden


WetterOnline
Das Wetter für
Frankfurt am Main


Neue Links.

25 Jun 15
Foodpunk
24 Jun 15
Healthline Video: Migraine and Severe Migraine
17 Feb 15
Nutrition value
Weiter zur Applikationsseite


 Migräne-Blog
März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So KW
    01 02 03 04 05 9.
06 07 08 09 10 11 12 10.
13 14 15 16 17 18 19 11.
20 21 22 23 24 25 26 12.
27 28 29 30 31     13.
Februar  
12 Jul 2014 20:30 [Peter]
Migräne-Tipps von Dr. Per Mertesacker
Kommentare (0)
14 Apr 2013 22:00 [Peter]
Wenn man tot sein will
Kommentare (0)
09 Apr 2013 22:46 [Peter]
Jessica Biel: Paparazzi machen Migräne und Bauchweh
Kommentare (0)
Weiter zur Applikationsseite



Vermischtes.
Bahn Auskunft & Buchung
KBV Arztsuche
Aponet Apothekensuche


Langeweile?.
Supermind
Siggi Seepferdchen
Remember 4 Colours
Packets
Koffer packen
Black Jack
Audio Remember
Blocker
Puzzle
Virusbuster
Scrollpuzzle