Login
migraeneinformation.de-Login

Am 10.05.2016 feiert migraeneinformation.de sein 12-jähriges Bestehen

Zum Miginfo-Shop

Zum Miginfo-Shop

Migräne - Heilung ist möglich

Klüger werden und Demenz vermeiden

Wie Übergewicht entsteht ... und wie man es wieder los wird

Gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt

Die egoistische Information. Eine Theorie des Lebens

Die Fälle Caster Semenya und Julija Jefimowa. Kontroversen bei der Olympiade 2016 in Rio de Janeiro

Zum Migräne-Radar

Migräneanfall bei Migräne Radar melden
Migräne-Umfrage 

Laufende Umfrage
Seit wann leiden Sie unter Migräne?

Letzte Umfrage

Welches Angebot von migraeneinformation.de schätzen Sie besonders?

Forum    84,9%
News    83,6%
Umfragen    27,4%
Termine    19,2%
Links    11,0%
Infos zu Medikam.    26,0%
Infos zu Ernährung    71,2%
Infos zu Therapien    27,4%
Online-Tests    43,8%
Migräne-Kalender    20,5%


Apotheken finden

zur Apothekennotdienstsuche auf aponet.de

Medikamente: Günstig!

MediPreis ... und nicht zu viel gezahlt

Medpreis.de ... Ihr gesunder Preisvergleich

migraeneinformation.de >> News-Artikel


migraeneinformation.de.


Es begann mit Kopfweh und endete tödlich [Allgemein]
17 Jul 06

Ungewohnte Schmerzen im Kopf sollte man ernst nehmen. Migräne erhöht Risiko für Schlaganfall

Das könnte ein gefährliches Alarmzeichen sein: Kopf schmerzen, die man so noch nie hatte. Wie jene 29-jährige Mutter von 15 Monate alten Drillingen, die erstmals über Spannungskopfschmerzen klagte. Eine Woche später waren die Schmerzen schier unerträglich geworden, der Hausarzt brachte die Frau mit seinem eigenen Auto ins Krankenhaus - dort verstarb die junge Mutter innerhalb von 24 Stunden - an einem riesengroßen Tumor im Bereich des Mittelhirns.

"Derart dramatische Folgen sind die Ausnahme, aber man muss Kopfschmerzen ernst nehmen, bei zwei Prozent aller medizinischen Notfälle ist das Symptom Kopfschmerz ausschlaggebend", betonte der Neurologe Univ.-Doz. Dr. Christian Lampl vom AKH Linz auf der diesjährigen Sommerakademie der österreichischen Apothekerkammer.

Alarmzeichen können folgende Kopfschmerzen sein:

  • neu, unbekannt, ungewohnt
  • andauernd, zunehmend
  • schlagartig, explosiv
  • hohe Intensität
  • Auslösung durch Anstrengung und sexuelle Aktivität
  • nächtliches Auftreten.

Der Experte warnte auch vor sogenannten Chiropraktikern, die sich ihr Wissen im Husch-Husch-Verfahren aneignen und dann auf Patienten losgelassen werden. "Ich sehe immer öfter Kopfschmerz-Patienten mit Einrissen in einer Gefäßwand einer hirnversorgenden Arterie, die durch chiropraktische Manöver entstanden sind." Es gebe zweifellos sehr gute Chiropraktiker, die ihr Handwerk verstünden, aber vor Schnellschuss-Therapeuten sollte man sich in Acht nehmen, "am besten, man fragt den Chiropraktiker vor einer Behandlung, wo und wie lange er ausgebildet worden ist."

Stichwort Migräne: "Wiederholte Attacken dürften eine Gefahr für fortschreitende strukturelle Veränderungen im Gehirn darstellen", betonte Lampl. Diese Veränderungen lösen vorerst klinisch "stumme" Schlaganfälle aus, sind aber bei einer Unterform der Migräne eine potenzielle Gefahr für ernste Schlaganfälle mit Folgen - dies vor allem für Frauen.

Das Risiko steigt generell mit der Anzahl der Migräne-Anfälle: Weniger als einer im Monat bedeutet ein 4,6fach erhöhtes Schlaganfall-Risiko, mehr als einmal monatlich ein achtfach erhöhtes Risiko.

Im Rahmen einer weiteren Studie wurde auch evaluiert, ob das Auftreten einer Migräne-bedingten Aura (Sehstörungen, Zick-Zack-Linien vor den Augen, man sieht Regenbogen und so weiter) einen Einfluss auf die Schlaganfall-Häufigkeit hat. Das Ergebnis: Bei Menschen, die weniger als zwölfmal im Jahr an Migräne ohne Aura leiden, ist die Schlaganfall-Gefahr kaum erhöht, mit Aura besteht ein 18fach erhöhtes Risiko. Bei mehr als zwölf jährlichen Migräne-Anfällen ohne Aura steigt die Gefahr eines zerebralen Insults auf das 7,1fache, mit Aura gar auf das 25fache.

Weitere Infos finden sich hier.




Kommentare (0)


[Zurück]  [Inhalt drucken]  [Inhalt weiterleiten]  [Top]  
 


©migraeneinformation.de 2004 - 2017



Montag, 29. Mai 2017

Online-Tests und Tools.

Hypoglykämisch?
Testen Sie auf Kohlenhydrat-Intoleranz!
Habe ich Migräne?
Ermitteln Sie Ihren Kopfschmerztyp!
Welchen BMI habe ich?
Berechnen Sie Ihren Body-Mass-Index!
Kalorienverbrauch?
Berechnen Sie Ihren Tagesumsatz!
Eisprungrechner
Berechnen Sie Ihre fruchtbaren Tage!


Online-Kalender.

Migränekalender
Berechnen Sie Ihre Migräne-Last!
Schmerzkalender
Verfolgen Sie Ihre Schmerzstärke!
Trigger-Kalender
Analysieren Sie Ihre Migräne-Trigger!


Medikamente.

Bewertung von Medikamenten
Kommentare zu Medikamenten


Biowetter.

...bei Donnerwetter.de
Täglich aktualisiertes Biowetter für Migräne und andere Leiden


WetterOnline
Das Wetter für
Frankfurt am Main


Neue Links.

25 Jun 15
Foodpunk
24 Jun 15
Healthline Video: Migraine and Severe Migraine
17 Feb 15
Nutrition value
Weiter zur Applikationsseite


 Migräne-Blog
Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So KW
01 02 03 04 05 06 07 18.
08 09 10 11 12 13 14 19.
15 16 17 18 19 20 21 20.
22 23 24 25 26 27 28 21.
29 30 31         22.
April  
12 Jul 2014 20:30 [Peter]
Migräne-Tipps von Dr. Per Mertesacker
Kommentare (0)
14 Apr 2013 22:00 [Peter]
Wenn man tot sein will
Kommentare (0)
09 Apr 2013 22:46 [Peter]
Jessica Biel: Paparazzi machen Migräne und Bauchweh
Kommentare (0)
Weiter zur Applikationsseite



Vermischtes.
Bahn Auskunft & Buchung
KBV Arztsuche
Aponet Apothekensuche


Langeweile?.
Supermind
Siggi Seepferdchen
Remember 4 Colours
Packets
Koffer packen
Black Jack
Audio Remember
Blocker
Puzzle
Virusbuster
Scrollpuzzle