Login
migraeneinformation.de-Login

Am 10.05.2016 feiert migraeneinformation.de sein 12-jähriges Bestehen

Zum Miginfo-Shop

Zum Miginfo-Shop

Migräne - Heilung ist möglich

Klüger werden und Demenz vermeiden

Wie Übergewicht entsteht ... und wie man es wieder los wird

Gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt

Die Flüchtlingskrise: Das Migrations- und Kriminalverhalten von Zuwanderern

Die egoistische Information. Eine Theorie des Lebens

Die Fälle Caster Semenya und Julija Jefimowa. Kontroversen bei der Olympiade 2016 in Rio de Janeiro

Zum Migräne-Radar

Migräneanfall bei Migräne Radar melden
Migräne-Umfrage 

Laufende Umfrage
Seit wann leiden Sie unter Migräne?

Letzte Umfrage

Welches Angebot von migraeneinformation.de schätzen Sie besonders?

Forum    84,9%
News    83,6%
Umfragen    27,4%
Termine    19,2%
Links    11,0%
Infos zu Medikam.    26,0%
Infos zu Ernährung    71,2%
Infos zu Therapien    27,4%
Online-Tests    43,8%
Migräne-Kalender    20,5%


Apotheken finden

zur Apothekennotdienstsuche auf aponet.de

Medikamente: Günstig!

MediPreis ... und nicht zu viel gezahlt

Medpreis.de ... Ihr gesunder Preisvergleich

migraeneinformation.de >> News-Artikel


migraeneinformation.de.


US-Forscher erläutern, warum Ärger das Herz brechen kann [Allgemein]
24 Sep 04

Zorn, Traurigkeit oder Liebeskummer können herzkrank machen

Zorn, aber auch Traurigkeit, wie etwa Liebeskummer, können ansonsten kerngesunde Menschen herzkrank machen, so eine aktuelle amerikanische Studie.

Dass Liebeskummer einen Herzinfarkt auslösen kann, ist durch Einzelfälle bekannt. Welcher Mechanismus im Körper dafür verantwortlich ist, war allerdings bis heute noch ein Rätsel. US-Forscher haben jetzt herausgefunden, wie gesunde Menschen allein durch Ärger, Feindseligkeit und leichte Depressionen herzkrank werden können. Die psychologischen Faktoren kurbeln die Produktion eines Eiweißstoffes an, der als C-reaktives Protein (CRP) bekannt ist, entdeckte das Team von der Duke Universität in Durham (US-Bundesstaat North Carolina). Dieses wiederum spielt bei Herzerkrankungen eine Rolle.

"Jede zweite Herzattacke trifft einen Menschen ohne die traditionellen Warnzeichen", erläutern Edward Suarez und Kollegen im Journal "Psychosomatic Medicine". "Darum ist es wichtig, die anderen Auslöser zu identifizieren".

Die bekannten Alarmzeichen seien unter anderem hoher Blutdruck, ein hoher Cholesterinspiegel und Diabetes. Das Duke-Team legte 121 Studienteilnehmern einen Fragebogen vor, in dem sie sich als ausgewogen und ruhig oder reizbar und leicht verärgert beschreiben konnten. Anschließende Blutproben zeigten, dass genau jene Männer und Frauen, die häufig erregt oder auch traurig sind, zwei bis drei Mal so hohe CRP-Werte im Blut haben.

Suarez hatte bereits in früheren Untersuchungen nachgewiesen, dass Stress bei leicht erregbaren Menschen die Produktion des (Stress-) Hormons Noradrenalin ankurbelt. Dieses Hormon wirkt auf das Immunsystem und aktiviert Gene, die leichte, aber chronische Entzündungsprozesse auslösen. Die Entzündung wiederum ruft das für das Herz gefährliche C-reaktive Protein auf den Plan. Auch Raucher sowie Patienten mit hohem oder ungünstigem Cholesterin sowie Diabetes haben erhöhte CRP-Werte im Blut. CRP wird von der Leber ausgeschüttet, unter anderem als Reaktion auf Entzündungen an den Blutgefäßwänden. Weltweit sterben jährlich rund 17 Millionen Menschen an Herzinfarkt und Schlaganfall, so die WHO.

Anmerkung von migraeneinformation.de:
Diese Untersuchungen könnten eventuell auch für Migräne eine Bedeutung haben, da Entzündungsprozesse ja in derem Ablauf auch eine entscheidende Rolle spielen. Desweiteren haben viele Migräne-Patienten - durch Stress, aber auch durch häufige Unterzuckerungen - einen erhöhten Level an Stresshormonen.




Kommentare (0)


[Zurück]  [Inhalt drucken]  [Inhalt weiterleiten]  [Top]  
 


©migraeneinformation.de 2004 - 2017



Freitag, 24. November 2017

Online-Tests und Tools.

Hypoglykämisch?
Testen Sie auf Kohlenhydrat-Intoleranz!
Habe ich Migräne?
Ermitteln Sie Ihren Kopfschmerztyp!
Welchen BMI habe ich?
Berechnen Sie Ihren Body-Mass-Index!
Kalorienverbrauch?
Berechnen Sie Ihren Tagesumsatz!
Eisprungrechner
Berechnen Sie Ihre fruchtbaren Tage!


Online-Kalender.

Migränekalender
Berechnen Sie Ihre Migräne-Last!
Schmerzkalender
Verfolgen Sie Ihre Schmerzstärke!
Trigger-Kalender
Analysieren Sie Ihre Migräne-Trigger!


Medikamente.

Bewertung von Medikamenten
Kommentare zu Medikamenten


Biowetter.

...bei Donnerwetter.de
Täglich aktualisiertes Biowetter für Migräne und andere Leiden


WetterOnline
Das Wetter für
Frankfurt am Main


Neue Links.

25 Jun 15
Foodpunk
24 Jun 15
Healthline Video: Migraine and Severe Migraine
17 Feb 15
Nutrition value
Weiter zur Applikationsseite


 Migräne-Blog
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So KW
    01 02 03 04 05 44.
06 07 08 09 10 11 12 45.
13 14 15 16 17 18 19 46.
20 21 22 23 24 25 26 47.
27 28 29 30       48.
Oktober  
12 Jul 2014 20:30 [Peter]
Migräne-Tipps von Dr. Per Mertesacker
Kommentare (0)
14 Apr 2013 22:00 [Peter]
Wenn man tot sein will
Kommentare (0)
09 Apr 2013 22:46 [Peter]
Jessica Biel: Paparazzi machen Migräne und Bauchweh
Kommentare (0)
Weiter zur Applikationsseite



Vermischtes.
Bahn Auskunft & Buchung
KBV Arztsuche
Aponet Apothekensuche


Langeweile?.
Supermind
Siggi Seepferdchen
Remember 4 Colours
Packets
Koffer packen
Black Jack
Audio Remember
Blocker
Puzzle
Virusbuster
Scrollpuzzle