Login
migraeneinformation.de-Login

Am 10.05.2016 feiert migraeneinformation.de sein 12-jähriges Bestehen

Zum Miginfo-Shop

Zum Miginfo-Shop

Migräne - Heilung ist möglich

Klüger werden und Demenz vermeiden

Wie Übergewicht entsteht ... und wie man es wieder los wird

Gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt

Die egoistische Information. Eine Theorie des Lebens

Die Fälle Caster Semenya und Julija Jefimowa. Kontroversen bei der Olympiade 2016 in Rio de Janeiro

Zum Migräne-Radar

Migräneanfall bei Migräne Radar melden
Migräne-Umfrage 

Laufende Umfrage
Seit wann leiden Sie unter Migräne?

Letzte Umfrage

Welches Angebot von migraeneinformation.de schätzen Sie besonders?

Forum    84,9%
News    83,6%
Umfragen    27,4%
Termine    19,2%
Links    11,0%
Infos zu Medikam.    26,0%
Infos zu Ernährung    71,2%
Infos zu Therapien    27,4%
Online-Tests    43,8%
Migräne-Kalender    20,5%


Apotheken finden

zur Apothekennotdienstsuche auf aponet.de

Medikamente: Günstig!

MediPreis ... und nicht zu viel gezahlt

Medpreis.de ... Ihr gesunder Preisvergleich

migraeneinformation.de >> News-Artikel


migraeneinformation.de.


Lübecker Mediziner führen Diabetes auf Gehirnfehler zurück [Allgemein]
11 Dez 06

Eine Störung in der Zuckeraufnahme des Denkorgans soll die Ursache von übermäßigem Essen sein

Diabetes und Übergewicht haben nach neuesten Forschungsergebnissen keine körperliche Ursache, sondern entstehen im Gehirn. Eine Forschergruppe der Universität Lübeck vertritt die Ansicht, eine Störung in der Zuckeraufnahme des Denkorgans sei die Ursache von übermäßigem Essen. "Wir haben klar sehen können, dass bei Übergewichtigen weniger Energie im Gehirn ankommt als bei schlanken Menschen", sagt die Lübecker Projektleiterin Kerstin Oltmanns der ZEIT. Nach ihrer Untersuchung ist die so genannte Blut-Hirn-Schranke in diesen Fällen gestört. Das Gehirn versuche die Unterversorgung zu stoppen, indem es den Menschen über Botenstoffe ständig zum Essen animiert.

Die Folge sei: Der Mensch nimmt an Gewicht zu und erkrankt häufig an Diabetes. Bisher galten Störungen der Bauchspeicheldrüse als Ursache für die Zuckerkrankheit. Seit Mediziner Diabetes nicht mehr als isolierte Erkrankung betrachten, stellen sie auch häufig ein Wechselspiel mit der Psyche der Patienten fest. So haben Diabetiker im Vergleich zu gesunden Menschen ein doppelt so hohes Risiko, an Depressionen zu erkranken. Jeder vierte Zuckerkranke zeigt depressive Symptome, jeder zehnte erkrankt an einer Depression.

Weitere Infos finden sich hier.

Anmerkung von migraeneinformation.de:
Dazu ist anmerken, dass diese These auf unserer Website schon seit Jahren vertreten wird. Allerdings ist die Erklärung hier eher, dass das Gehirn in der Steinzeit hauptsächlich von Ketonkörpern ernährt wurde. Die damaligen Menschen machten nämlich ganz häufig eine Atkins-Diät. Außerdem waren sie immer wieder zu Hunger gezwungen, und dann stellt das Gehirn des Menschen sofort auf Ketonkörper um.

Wenn solche Menschen also eine "Störung in der Zuckeraufnahme des Denkorgans" haben, dann heißt das nichts anderes, als dass sie sich sinnvollerweise LowCarb ernähren sollten. Das ist bei Migräne und Epilepsie kein bisschen anders.

Viele Mediziner weisen ja schon seit vielen vielen Jahren auf die günstige Wirkung von LowCarb-Diäten auf Diabetes hin. Leider werden sie von sonderbaren Ernährungsaposteln bekämpft. Die Folgen können jetzt weltweit beobachtet werden. Es ist schade, dass die Medizin nicht in der Lage ist, aus ganz einfachen Fakten die richtigen Schlüsse zu ziehen.

Nachlesen kann man die These hier.

oder in Peter Mersch "Migräne - Heilung ist möglich" auf den Seiten 55 ff.



Kommentare (0)


[Zurück]  [Inhalt drucken]  [Inhalt weiterleiten]  [Top]  
 


©migraeneinformation.de 2004 - 2017



Sonntag, 23. April 2017

Online-Tests und Tools.

Hypoglykämisch?
Testen Sie auf Kohlenhydrat-Intoleranz!
Habe ich Migräne?
Ermitteln Sie Ihren Kopfschmerztyp!
Welchen BMI habe ich?
Berechnen Sie Ihren Body-Mass-Index!
Kalorienverbrauch?
Berechnen Sie Ihren Tagesumsatz!
Eisprungrechner
Berechnen Sie Ihre fruchtbaren Tage!


Online-Kalender.

Migränekalender
Berechnen Sie Ihre Migräne-Last!
Schmerzkalender
Verfolgen Sie Ihre Schmerzstärke!
Trigger-Kalender
Analysieren Sie Ihre Migräne-Trigger!


Medikamente.

Bewertung von Medikamenten
Kommentare zu Medikamenten


Biowetter.

...bei Donnerwetter.de
Täglich aktualisiertes Biowetter für Migräne und andere Leiden


WetterOnline
Das Wetter für
Frankfurt am Main


Neue Links.

25 Jun 15
Foodpunk
24 Jun 15
Healthline Video: Migraine and Severe Migraine
17 Feb 15
Nutrition value
Weiter zur Applikationsseite


 Migräne-Blog
April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So KW
          01 02 13.
03 04 05 06 07 08 09 14.
10 11 12 13 14 15 16 15.
17 18 19 20 21 22 23 16.
24 25 26 27 28 29 30 17.
März  
12 Jul 2014 20:30 [Peter]
Migräne-Tipps von Dr. Per Mertesacker
Kommentare (0)
14 Apr 2013 22:00 [Peter]
Wenn man tot sein will
Kommentare (0)
09 Apr 2013 22:46 [Peter]
Jessica Biel: Paparazzi machen Migräne und Bauchweh
Kommentare (0)
Weiter zur Applikationsseite



Vermischtes.
Bahn Auskunft & Buchung
KBV Arztsuche
Aponet Apothekensuche


Langeweile?.
Supermind
Siggi Seepferdchen
Remember 4 Colours
Packets
Koffer packen
Black Jack
Audio Remember
Blocker
Puzzle
Virusbuster
Scrollpuzzle