Login
migraeneinformation.de-Login
Migräne-Foren
Neue Mitglieder
Allgemein
Ernährung
Medikamente
Erfolgsgeschichten
Intern
Gästebereich
Forum
Forum
Forumsregeln
Anmeldung
Gast-Account
FAQ
Smilie-Funktionen

migraeneinformation.de wünscht frohe Weihnachten und alles Gute für das nächste Jahr!

Am 10.05.2019 feiert migraeneinformation.de sein 15-jähriges Bestehen

Migräne-Forum

Zum Migräne-Forum

Migräne - Heilung ist möglich

Klüger werden und Demenz vermeiden

Wie Übergewicht entsteht ... und wie man es wieder los wird

Zum Migräne-Radar

Migräneanfall bei Migräne Radar melden

Apotheken finden

zur Apothekennotdienstsuche auf aponet.de

Zum Gesundheitslexikon auf aponet.de

Zum Heilpflanzenlexikon auf aponet.de

Zur Arzneimitteldatenbank auf aponet.de

migraeneinformation.deForumMigräne-ForenMedikamente
Freitag, 01. Juli 2022

Migräne-Forum (www.migforum.de).

 

Zurück zur Forums-ÜbersichtNeueste Beiträge anzeigenZum Forum registrierenHäufig gestellte Fragen

Hier knnen Sie den ausgewhlten Beitrag lesen.
Bitte klicken Sie auf Antwort, um auf den Beitrag zu antworten, oder klicken Sie auf Antwort mit Originaltext, um den Original-Beitrag in Ihrer Antwort zu zitieren. Klicken Sie auf Thread-bersicht, um zum Gesamt-Thread zurckzukehren oder klicken Sie auf Themenbersicht, um ein anderes Thema auszuwhlen.

Diskussionsthema, Beitrag lesen
AUTORBEITRAG
Aprikose
1.037 Beiträge

Sa, 01 Okt 2016 11:14
Anticholinerge Medikamente können dem Gehirn schaden

Medikamente mit anticholinerger Wirkung (Indiz: Nebenwirkungen wie Verstopfung, Mundtrockenheit, Sehstörungen) können dem Gehirn schaden und das Demenzrisiko erhöhen.

Zu diesen Medikamenten zählen u.a. trizyklische Antidepressiva (z. B. Doxepin) und Mittel gegen Übelkeit wie Dimenhydrinat, die bei Migränepatienten vermutlich häufiger eingesetzt werden.

Weiterhin Mittel gegen Allergien wie Cetirizin, Beruhigungsmittel, Schmerzmittel aus der Morphingruppe, Mittel gegen Bauchkrämpfe wie Butylscopolamin, das vermutlich einige Frauen hier kennen.

Quelle: http://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Anticholinerge-Medikam...ka100.html

Aprikose


Editiert: Sa, 01 Okt 2016 11:15 von Aprikose

  


Medikamente: Diskussionsthema, Threaded-Ansicht
ThemenübersichtFlache AnsichtVorheriges Thema :: Nächstes Thema 
    THEMAAUTORDATUM/ZEIT
   Anticholinerge Medikamente können dem Gehirn schaden  Aprikose
 1.037 Beiträge 
 Sa, 01 Okt 16 11:14 
  ... re: Anticholinerge Medikamente können dem Gehirn schaden  arvi
 1.207 Beiträge 
 So, 02 Okt 16 10:39 
  ... re: Anticholinerge Medikamente können dem Gehirn schaden  Juli
 720 Beiträge 
 Sa, 25 Mär 17 08:19 



[Zurück]  [Inhalt drucken]  [Top]  


©migraeneinformation.de 2004 - 2022