Login
migraeneinformation.de-Login
Migräne-Foren
Neue Mitglieder
Allgemein
Ernährung
Medikamente
Erfolgsgeschichten
Intern
Gästebereich
Forum
Forum
Forumsregeln
Anmeldung
Gast-Account
FAQ
Smilie-Funktionen

Am 10.05.2019 feiert migraeneinformation.de sein 15-jähriges Bestehen

Migräne-Forum

Zum Migräne-Forum

Migräne - Heilung ist möglich

Klüger werden und Demenz vermeiden

Wie Übergewicht entsteht ... und wie man es wieder los wird

Zum Migräne-Radar

Migräneanfall bei Migräne Radar melden

Apotheken finden

zur Apothekennotdienstsuche auf aponet.de

Zum Gesundheitslexikon auf aponet.de

Zum Heilpflanzenlexikon auf aponet.de

Zur Arzneimitteldatenbank auf aponet.de

migraeneinformation.deForumMigräne-ForenNeue Mitglieder
Mittwoch, 11. Dezember 2019

Migräne-Forum (www.migforum.de).

 

Zurück zur Forums-ÜbersichtNeueste Beiträge anzeigenZum Forum registrierenHäufig gestellte Fragen

Hier können Sie den ausgewählten Beitrag lesen.
Bitte klicken Sie auf Antwort, um auf den Beitrag zu antworten, oder klicken Sie auf Antwort mit Originaltext, um den Original-Beitrag in Ihrer Antwort zu zitieren. Klicken Sie auf Thread-Übersicht, um zum Gesamt-Thread zurückzukehren oder klicken Sie auf Themenübersicht, um ein anderes Thema auszuwählen.

Diskussionsthema, Beitrag lesen
AUTORBEITRAG
Jewel2
423 Beiträge

Mi, 11 Okt 2017 16:12
re: Neu hier

Hallo Renate,
herzlich willkommen erst mal hier im Forum. Einem anderen Beitrag von Dir habe ich entnommen, dass Du Dich vielleicht noch nicht so intensiv hier umgeschaut hast.
Viele hier sind über das Thema Low-Carb-high-fat-Ernährung zum Forum gestoßen, denn der Gründer des Forums hat darüber ein wie ich finde sehr lesenswertes Buch geschrieben (Peter Mersch: Migräne - Heilung ist möglich). Ich bin übrigens nicht der Autor....Das wäre schön, dann hätte ich nämlich keine Migräne mehr Großes Grinsen
Die Ernährungsumstellung hat vielen hier sehr gut geholfen, anderen nicht. Deshalb wird hier natürlich viel über Kohlenhydrate und Fett geschrieben, unter anderem. Wenn Du daher schreibst, dass der Körper einfach seine Kohlenhydrate braucht, mag das für Dich richtig sein, es gibt aber viele hier, die mit der Reduzierung von KH sehr gute Erfolge bei verschiedenen Problemen erzielt haben. Da kann dann auch mal ketogen oder Atkins dabei rauskommen, es gibt da viele Möglichkeiten.
Viele Grüße
Jewel


  


Neue Mitglieder: Diskussionsthema, Threaded-Ansicht
ThemenübersichtFlache AnsichtVorheriges Thema :: Nächstes Thema 
    THEMAAUTORDATUM/ZEIT
   Neu hier  Frenate
 6 Beiträge 
 Mo, 09 Okt 17 11:19 
  ... re: Neu hier  Jewel2
 423 Beiträge 
 Mi, 11 Okt 17 16:12 



[Zurück]  [Inhalt drucken]  [Inhalt weiterleiten]  [Top]  


©migraeneinformation.de 2004 - 2019