Login
migraeneinformation.de-Login
Migräne-Foren
Neue Mitglieder
Allgemein
Ernährung
Rezepte
Medikamente
Erfolgsgeschichten
Intern
Gästebereich
Forum
Forum
Forumsregeln
Anmeldung
Gast-Account
FAQ
Smilie-Funktionen

migraeneinformation.de wünscht frohe Weihnachten und alles Gute für das nächste Jahr!

Am 10.05.2019 feiert migraeneinformation.de sein 15-jähriges Bestehen

Migräne-Forum

Zum Migräne-Forum

Migräne - Heilung ist möglich

Klüger werden und Demenz vermeiden

Wie Übergewicht entsteht ... und wie man es wieder los wird

Zum Migräne-Radar

Migräneanfall bei Migräne Radar melden

Apotheken finden

zur Apothekennotdienstsuche auf aponet.de

Zum Gesundheitslexikon auf aponet.de

Zum Heilpflanzenlexikon auf aponet.de

Zur Arzneimitteldatenbank auf aponet.de

migraeneinformation.deForumMigräne-ForenErnährung
Montag, 03. Oktober 2022

Migräne-Forum (www.migforum.de).

 

Zurück zur Forums-ÜbersichtNeueste Beiträge anzeigenZum Forum registrierenHäufig gestellte Fragen

Hier können Sie den ausgewählten Beitrag lesen.
Bitte klicken Sie auf Antwort, um auf den Beitrag zu antworten, oder klicken Sie auf Antwort mit Originaltext, um den Original-Beitrag in Ihrer Antwort zu zitieren. Klicken Sie auf Thread-Übersicht, um zum Gesamt-Thread zurückzukehren oder klicken Sie auf Themenübersicht, um ein anderes Thema auszuwählen.

Diskussionsthema, Beitrag lesen
AUTORBEITRAG
Phil
11 Beiträge

Fr, 23 Nov 2018 15:16

 Großes Grinsen
re: Ketose / KH- und Proteinmenge

Hi Juli,

ich bin zwar noch nicht so lange dabei wie Harry und kann daher wahrscheinlich nicht so sehr helfen wie er, aber ich schreib mal wie ich es gemacht habe und was meine Überlegungen dazu sind.

Grundsätzlich ist es ja so, dass die Menge der erlaubten KH, um in Ketose zu kommen, bei jedem Menschen unterschiedlich sind. Manche kommen mit 50g KH in Ketose, manche müssen sogar unter 20g bleiben.

Auf den meisten Ketoseseiten wird empfohlen, bei 20g anzufangen, das so lange zu machen, bis Ketonkörper nachweisbar sind und nach einer bestimmten Zeit langsam die KH-Menge zu steigern und beochten was passiert, um so seine Grenze herauszufinden.

So viel erst mal zu den KH. Jetzt meine Überlegungen zum Eiweiß: Ich habe auch oft gelesen, dass man nur 1g pro kg Körpergewicht zu sich nehmen sollte, allerdings hab ich mich nicht daran gehalten, weil es ,wie du schon sagst, total schwierig ist. Ich habe zeitweise bis zu 200g Eiweiß (das dreifache meines Körpergewichts) täglich zu mir genommen. Ich hatte trotzdem keine Probleme in Ketose zu kommen. Allerdings habe ich auch nie die Grenze von 20 KH pro Tag überschritten. Ich nehme als also an, dass ich bei geringerem Eiweiß-Verzehr auch mehr als 20 KH essen könnte, und trotzdem in Ketose bleiben würde.
Nehmen wir einfach mal an, dass ich 30 KH kann, um in Ketose zu bleiben. Wenn ich jetzt nur 20g KH esse habe ich noch einen "Puffer" von 10g. Also selbst wenn das Eiweiß in KH umgewandelt wird, wirft mich das nicht raus.

Worauf ich hinaus möchte, ist, dass man pauschal nicht sagen kann, wie viel Eiweiß erlaubt ist und du durch die KH-Menge ein bisschen gegenwirken kannst.
Zusätzlich spielen noch andere Faktoren eine Rolle. Nimmt man das Eiweiß gebündelt zu einer Mahlzeit zu sich? In welcher Form nimmt man das Eiweiß zu sich (trinkt man z.B. einen Whey-Shake fliegt man wahrscheinlich eher aus der Ketose, weil dieser sehr schnell verwertbar ist). Nimmt man das Eiweiß und die KH mit genügend Fett zu sich? Das sind alles Faktoren, die die erlaubte Menge beeinflussen.

Ich kann dir also leider keine konkrete Aussage geben.
Ich habe allerdings auch schon einige Seiten durchsucht und nie eine konkrete Antwort erhalten. Aber die gibt es halt nicht.
Man kann sagen: Iss 20g KH, 1g EW pro kg Körpergewicht und nimm mind. 70% deiner kcal in Form von Fett zu dir. Dann landest du mit hoher Wahrscheinlichkeit in Ketose. Alles andere musst du ausprobieren, um deine eigenen Grenzen festzustellen.

Vielleicht kann Harry oder jemand anderes noch hilfreichere Tipps geben.

Eins noch: Ich hab ja geschrieben, dass ich zeitweise 3g EW / kg Körpergwicht zu mir genommen habe, also bis zu 200g. Das ist auf keinen Fall als Empfehlung zu sehen. Auf Dauer versuche ich deutlich unter diesem Wert zu sein.
Ich denke alles zwischen 1-2g EW / kg Körpergewicht ist okay.
Allerdings habe ich nichts in diese Richtung gelernt oder studiert. Meine Aussagen sind also nur Erfahrungswerte und im Zweifel nochmal zu überprüfen Großes Grinsen


Editiert: Fr, 23 Nov 2018 15:18 von Phil
Editiert: Fr, 23 Nov 2018 16:15 von Phil

  


Ernährung: Diskussionsthema, Threaded-Ansicht
ThemenübersichtFlache AnsichtVorheriges Thema :: Nächstes Thema 
    THEMAAUTORDATUM/ZEIT
   Ketose / KH- und Proteinmenge  Juli
 720 Beiträge 
 Di, 20 Nov 18 07:08 
  ... re: Ketose / KH- und Proteinmenge  Juli
 720 Beiträge 
 Do, 22 Nov 18 11:00 

 
 ... re: Ketose / KH- und Proteinmenge  Phil
 11 Beiträge 
 Fr, 23 Nov 18 15:16 

 
 ...... re: Ketose / KH- und Proteinmenge  Phil
 11 Beiträge 
 Fr, 23 Nov 18 15:52 
  ......... re: Ketose / KH- und Proteinmenge  Aprikose
 1.037 Beiträge 
 Fr, 23 Nov 18 18:06 
  ............ re: Ketose / KH- und Proteinmenge  Aprikose
 1.037 Beiträge 
 Fr, 23 Nov 18 18:10 
  ...... re: Ketose / KH- und Proteinmenge  Juli
 720 Beiträge 
 Di, 27 Nov 18 15:36 
  ......... re: Ketose / KH- und Proteinmenge  Juli
 720 Beiträge 
 Di, 04 Dez 18 11:03 
  ............ re: Ketose / KH- und Proteinmenge  Juli
 720 Beiträge 
 Do, 06 Dez 18 08:31 
  ............... re: Ketose / KH- und Proteinmenge  Jewel2
 430 Beiträge 
 Do, 06 Dez 18 10:17 
  ............... re: Ketose / KH- und Proteinmenge  Phil
 11 Beiträge 
 Do, 20 Dez 18 17:28 
  .................. re: Ketose / KH- und Proteinmenge  Juli
 720 Beiträge 
 Di, 15 Jan 19 22:15 
  ..................... re: Ketose / KH- und Proteinmenge  Lynn
 405 Beiträge 
 Do, 17 Jan 19 15:48 
  ........................ re: Ketose / KH- und Proteinmenge  Juli
 720 Beiträge 
 Fr, 18 Jan 19 22:17 
  ........................... re: Ketose / KH- und Proteinmenge  Anna
 36 Beiträge 
 Sa, 19 Jan 19 10:30 



[Zurück]  [Inhalt drucken]  [Top]  


©migraeneinformation.de 2004 - 2022