Login
migraeneinformation.de-Login
Migräne-Foren
Neue Mitglieder
Allgemein
Ernährung
Medikamente
Erfolgsgeschichten
Intern
Gästebereich
Forum
Forum
Forumsregeln
Anmeldung
Gast-Account
FAQ
Smilie-Funktionen

migraeneinformation.de wünscht frohe Weihnachten und alles Gute für das nächste Jahr!

Am 10.05.2019 feiert migraeneinformation.de sein 15-jähriges Bestehen

Migräne-Forum

Zum Migräne-Forum

Migräne - Heilung ist möglich

Klüger werden und Demenz vermeiden

Wie Übergewicht entsteht ... und wie man es wieder los wird

Zum Migräne-Radar

Migräneanfall bei Migräne Radar melden

Apotheken finden

zur Apothekennotdienstsuche auf aponet.de

Zum Gesundheitslexikon auf aponet.de

Zum Heilpflanzenlexikon auf aponet.de

Zur Arzneimitteldatenbank auf aponet.de

migraeneinformation.deForumMigräne-ForenAllgemein
Dienstag, 29. September 2020

Migräne-Forum (www.migforum.de).

 

Zurück zur Forums-ÜbersichtNeueste Beiträge anzeigenZum Forum registrierenHäufig gestellte Fragen

Hier können Sie die verschiedenen Beiträge zum ausgewählten Thema lesen.
Bitte klicken Sie auf Antwort um auf einen Beitrag zu antworten, oder klicken Sie auf Antwort mit Originaltext, um den Original-Beitrag in Ihrer Antwort zu zitieren. Klicken Sie auf Ansicht in Threads, um die gesamte Diskussion als Thread mit den direkten Abhängigkeiten zwischen den Beiträgen anzuschauen.


Allgemein: Diskussionsthema, Flache Ansicht
ThemenübersichtAnsicht in ThreadsVorheriges Thema :: Nächstes Thema 
AUTOR
THEMA
annigri
1.115 Beiträge

Do, 17 Mär 2016 20:52
 ketoazidose

Kann man nun bei ketogener Ernährung auch ne ketoazidose kriegen oder bekommt man das nur bei Diabetis?

Lg Anja


  
Juli
720 Beiträge

Fr, 18 Mär 2016 00:14
 re: ketoazidose

Soweit ich gelesen habe, kann eine Ketoazidose nur bei unentdecktem Diabetes Typ 1 auftreten, also bei absolutem Insulinmangel.
Auch Fett und Eiweiß brauchen/rufen ja Insulin hervor, und das kommt dann ja auch, wenn wir es brauchen. Es ist zwar weniger als beim KH-Verzehr, aber ganz ohne geht es nicht.
Nur beim Typ 1-Diabetiker funktioniert das nicht, so dass dieser "absolute Insulinmangel" eintreten kann, wenn er sich kein Insulin spritzt.

Oft werden Ketose und Ketoazidose verwechselt oder gleichgesetzt, so dass dann Sorge und Angst entstehen.


Editiert: Fr, 18 Mär 2016 00:22 von Juli

  
annigri
1.115 Beiträge

Fr, 18 Mär 2016 06:28
 re: ketoazidose

Danke Juli. Hatte das gestern so auch nochmal hier so gefunden. Gestern kam im Galileo ein Bericht über kegogene Ernährung. Fing super an... aber blieb nicht so. Naja, was soll man erwarten.

Und da machte in der FB Diskussion wieder einer Panik wg Ketoazidose...

Aber bin wieder beruhigt. ;-)


  



[Zurück]  [Inhalt drucken]  [Inhalt weiterleiten]  [Top]  


©migraeneinformation.de 2004 - 2020