Login
migraeneinformation.de-Login
Migräne-Foren
Neue Mitglieder
Allgemein
Ernährung
Rezepte
Medikamente
Erfolgsgeschichten
Intern
Gästebereich
Forum
Forum
Forumsregeln
Anmeldung
Gast-Account
FAQ
Smilie-Funktionen

migraeneinformation.de wünscht frohe Weihnachten und alles Gute für das nächste Jahr!

Am 10.05.2019 feiert migraeneinformation.de sein 15-jähriges Bestehen

Migräne-Forum

Zum Migräne-Forum

Migräne - Heilung ist möglich

Klüger werden und Demenz vermeiden

Wie Übergewicht entsteht ... und wie man es wieder los wird

Zum Migräne-Radar

Migräneanfall bei Migräne Radar melden

Apotheken finden

zur Apothekennotdienstsuche auf aponet.de

Zum Gesundheitslexikon auf aponet.de

Zum Heilpflanzenlexikon auf aponet.de

Zur Arzneimitteldatenbank auf aponet.de

migraeneinformation.deForumMigräne-ForenErnährung
Samstag, 11. Juli 2020

Migräne-Forum (www.migforum.de).

 

Zurück zur Forums-ÜbersichtNeueste Beiträge anzeigenZum Forum registrierenHäufig gestellte Fragen

Hier können Sie die verschiedenen Beiträge zum ausgewählten Thema lesen.
Bitte klicken Sie auf Antwort um auf einen Beitrag zu antworten, oder klicken Sie auf Antwort mit Originaltext, um den Original-Beitrag in Ihrer Antwort zu zitieren. Klicken Sie auf Ansicht in Threads, um die gesamte Diskussion als Thread mit den direkten Abhängigkeiten zwischen den Beiträgen anzuschauen.


Ernährung: Diskussionsthema, Flache Ansicht
ThemenübersichtAnsicht in ThreadsVorheriges Thema :: Nächstes Thema 
AUTOR
THEMA
olive
952 Beiträge

Mo, 19 Nov 2018 07:20


olive
 Die fleissigen Forscher

finden doch immer wieder etwas, mit dem Sie Aufsehen erregen können:

". Epidemiologische Studien haben gezeigt, dass der Verzicht auf ein Frühstück mit einem erhöhten Risiko für Typ-2-Diabetes verbunden ist. Allerdings wurde bislang nicht nachgewiesen, in welchem Zusammenhang dies mit Adipositas steht."

https://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/diabetes/ar...ipositas.x

Es ist faszinierend, wie unzählige Studien sich mit Teilbereichen befassen, unzählige Studien, oft an Mäusen, die den Blick auf den gesamten Menschen vollkommen vermissen lassen.


Dass dies so sein könnte, dafür gibt es nur eine Erklärung: die Leute essen kein Frühstück und schlagen dafür nachher doppelt zu.


  
Lynn
394 Beiträge

Mo, 13 Jan 2020 18:43
 re: Die fleissigen Forscher

Hallo olive,

Das ist jetzt interessant, denn das was ich jetzt so gelesen habe, zum Beispiel Achim Peters und Dr.rer. Johannes F.Coy
kann ja der Verzicht auf das Essen den Cortisolspiegel erhöhen, der wiederum das Risiko für Diabetes erhöht.
In diesem Lichte ist das sehr interessant

Es könnte aber auch so sein , wie du geschrieben, dass man dann nachher umso mehr zuschlägt und sich den restlichen Tag umso "schlechter" ernährt


Editiert: Mo, 13 Jan 2020 18:46 von Lynn

  



[Zurück]  [Inhalt drucken]  [Inhalt weiterleiten]  [Top]  


©migraeneinformation.de 2004 - 2020