Login
migraeneinformation.de-Login
Migräne-Foren
Neue Mitglieder
Allgemein
Ernährung
Medikamente
Erfolgsgeschichten
Intern
Gästebereich
Forum
Forum
Forumsregeln
Anmeldung
Gast-Account
FAQ
Smilie-Funktionen

migraeneinformation.de wünscht frohe Weihnachten und alles Gute für das nächste Jahr!

Am 10.05.2019 feiert migraeneinformation.de sein 15-jähriges Bestehen

Migräne-Forum

Zum Migräne-Forum

Migräne - Heilung ist möglich

Klüger werden und Demenz vermeiden

Wie Übergewicht entsteht ... und wie man es wieder los wird

Zum Migräne-Radar

Migräneanfall bei Migräne Radar melden

Apotheken finden

zur Apothekennotdienstsuche auf aponet.de

Zum Gesundheitslexikon auf aponet.de

Zum Heilpflanzenlexikon auf aponet.de

Zur Arzneimitteldatenbank auf aponet.de

migraeneinformation.deForumMigräne-ForenAllgemein
Dienstag, 29. September 2020

Migräne-Forum (www.migforum.de).

 

Zurück zur Forums-ÜbersichtNeueste Beiträge anzeigenZum Forum registrierenHäufig gestellte Fragen

Hier können Sie die verschiedenen Beiträge zum ausgewählten Thema lesen.
Bitte klicken Sie auf Antwort um auf einen Beitrag zu antworten, oder klicken Sie auf Antwort mit Originaltext, um den Original-Beitrag in Ihrer Antwort zu zitieren. Klicken Sie auf Ansicht in Threads, um die gesamte Diskussion als Thread mit den direkten Abhängigkeiten zwischen den Beiträgen anzuschauen.


Allgemein: Diskussionsthema, Flache Ansicht
ThemenübersichtAnsicht in ThreadsVorheriges Thema :: Nächstes Thema 
AUTOR
THEMA
muri
385 Beiträge

Fr, 24 Jul 2020 08:08


muri
 Schutzmaske-Migräneauslöser?

Hallo Zusammen,

ich weiß nicht, ob mich noch jemand kennt... habe lange nichts mehr geschrieben, lese aber immer mit.

Ich wollte mach nachfragen, ob euch auch aufgefallen ist, wenn ihr die Schutzmaske länger trägt (so circa 2 Stunden), dass danach ein Migräneanfall kommt? Bei mir war es ein paar mal der Fall.

Liebe Grüße
Muri


  
Aprikose
1.026 Beiträge

Fr, 24 Jul 2020 16:12
 re: Schutzmaske-Migräneauslöser?

Hallo Muri,

ich erinnere mich natürlich Großes Grinsen , Du hast mich schließlich hierher gebracht!

Wie geht's Dir?

Zu Deiner Frage kann ich leider nix sagen, ich habe noch nie so lange am Stück eine Maske getragen. Bei welcher Gelegenheit musst Du das? Arbeit? Längere Zugfahrten?

Liebe Grüße
Aprikose


  
Juli
720 Beiträge

Fr, 24 Jul 2020 20:56
 re: Schutzmaske-Migräneauslöser?

Bei mir geht das schon wesentlich schneller los, ich finde die Masken ganz schlimm und trage sie immer nur so kurz wie möglich. Oft merke ich schon nach ein paar Minuten, dass sich Migräne zusammenbraut und dann mache ich ganz schnell - wenn es geht - um sie wieder abnehmen zu können.


  
Susa
117 Beiträge

Fr, 24 Jul 2020 22:19
 re: Schutzmaske-Migräneauslöser?

Hallo Miri,
Ja kann ich bestätigen. Bei mir kommt hinzu, dass ich ein Gefühl der leichten Panik entwickle. Mir wird heiß, ich kann nicht atmen und fange dann leicht zu hyperventilieren an. Die medizinischen mag ich nicht die stinken. Habe eine sehr leichte selbstgenähte. Außerdem bin ich Brillenträgerin ich zerre ständig an dem einen oder anderen Rum. Wenn ich mir vorstelle ich müsste das ununterbrochen tragen, da käme ich nicht klar. Wie geht es dir sonst so migränetechnisch.

Hallo Aprikose: wie geht es dir?
LG susa


  
muri
385 Beiträge

Sa, 25 Jul 2020 18:10


muri
 re: Schutzmaske-Migräneauslöser?

Hallo ihr Lieben,

ja Aprikose wir kannten uns schon vorher ;-)
Tja, wie geht es mir? Mal schlecht und manchmal noch schlechter. Seit der Wechseljahre ist es nochmal schlimmer geworden. Ich hoffe einfach nur, dass dies bald mal ein Ende nimmt.
Und wie geht es dir???

Ich muß auf der Arbeit manchmal längere Zeit die Maske aufhaben. Das ist wirklich eine Qual. Aber die Vorschrift kann ich nicht umgehen. Ich arbeite in der Forschung mit Probanden, da ist eine Maske Pflicht. Ich wollte deswegen mal nachhören, ob es anderen Migränikern ebenso ergeht.

Momentan nehme ich einige Nahrungsergänzungsmittel, in der Hoffnung ein wenig mehr Lebensqualität zu bekommen.
Hab mich mit den Nebennieren, insbesondere Cortisolausschüttunng und der Leber befasst. Versuche in der Richtung auch einiges.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und freue mich von euch zu hören!

Muri


  
gomera47
890 Beiträge

Sa, 25 Jul 2020 20:52


gomera47
 re: Schutzmaske-Migräneauslöser?

Hallo Muri,
schön mal wieder von Dir zu hören.
Nein das Mig. Problem mit der Maske habe ich nicht, aber auch Luftnot bei längerem Tragen.

Alles Liebe und Gute für Dich Gomera


  
Juli
720 Beiträge

Di, 28 Jul 2020 08:02
 re: Schutzmaske-Migräneauslöser?

Momentan nehme ich einige Nahrungsergänzungsmittel, in der Hoffnung ein wenig mehr Lebensqualität zu bekommen.

Hallo Muri,
was nimmst Du denn momentan für NEMs ein?
Und: wirken sie gut, also bekommst Du dadurch eine Erleichterung/Verbesserung?


  
muri
385 Beiträge

Do, 30 Jul 2020 08:09


muri
 re: Schutzmaske-Migräneauslöser?

Hallo Gomera,

vielen Dank für deine lieben Wünsche.
Schön, dass sich doch ab und an einige von den "alten" hier melden.

Juli, ich nehme Migravent. Wir Migräniker brauchen doch vermehrt einige Vitamine und Mineralstoffe. Vor 3 Wochen ging es mir richtig schlecht, ich war sehr erschöpft und ständig müde. Bei der Blutuntersuchung stellte sich heraus, dass ich einen Vitamin B12 Mangel habe. Ich nehme Migravent noch nicht lange genug und kann noch keine Verbesserung spüren.
Zusätzlich nehme ich noch Omega3 und Curcumin.
Da gibt es einige Studie zu.
Wie gesagt, das nehme ich erst seit 3 Wochen und bis jetzt habe ich noch keine Verbesserung, aber die habe ich so früh auch nicht erwartet.

Liebe Grüße
Muri


Editiert: Do, 30 Jul 2020 08:52 von muri
Editiert: Do, 30 Jul 2020 10:06 von muri

  
Juli
720 Beiträge

Do, 30 Jul 2020 13:39
 re: Schutzmaske-Migräneauslöser?

ich nehme Migravent. Wir Migräniker brauchen doch vermehrt einige Vitamine und Mineralstoffe. Vor 3 Wochen ging es mir richtig schlecht, ich war sehr erschöpft und ständig müde. Bei der Blutuntersuchung stellte sich heraus, dass ich einen Vitamin B12 Mangel habe. Ich nehme Migravent noch nicht lange genug und kann noch keine Verbesserung spüren.
Zusätzlich nehme ich noch Omega3 und Curcumin.

Danke für Deine Antwort!
was für ein Omega 3 nimmst Du? Ich suche immer ein verträgliches...kriege von den meisten Migräne, leider.


  
Aprikose
1.026 Beiträge

Do, 30 Jul 2020 16:23
 re: Schutzmaske-Migräneauslöser?

Liebe Juli,

ich habe eine Zeitlang ein Öl von https://omega3zone.de/ genommen.

Aber es ist sicher sehr individuell, was man verträgt und was nicht, davon kannst Du ja ein Lied singen.

Liebe Grüße
Aprikose


  
Juli
720 Beiträge

Do, 30 Jul 2020 19:43
 re: Schutzmaske-Migräneauslöser?

Liebe Juli,

ich habe eine Zeitlang ein Öl von https://omega3zone.de/ genommen.

danke für den Tipp, ich schaue mir das gerade an - ich glaub, das werde ich ausprobieren.
Das letzte Leinöl mit Omega 3 drin hatte ich von Bruno Zimmer, aber der setzt Algenöl zu, also Veganes Omega 3. Es kann sein, dass ich schon sein Leinöl nicht vertragen hatte, man weiß ja nie, welcher Bestandteil es dann ist.


  
muri
385 Beiträge

Fr, 31 Jul 2020 06:55


muri
 re: Schutzmaske-Migräneauslöser?

Hallo Juli,

ich nehme Fischöl Kapseln von Avaalab.
Bis jetzt vetrage ich die sehr gut.


Liebe Grüße Muri


  
Juli
720 Beiträge

Fr, 31 Jul 2020 08:08
 re: Fischöl


ich nehme Fischöl Kapseln von Avaalab.
Bis jetzt vetrage ich die sehr gut.


Liebe Grüße Muri

vielen lieben Dank für Deine Antwort!


Editiert: Fr, 31 Jul 2020 08:16 von Juli

  
Lynn
397 Beiträge

Do, 13 Aug 2020 17:39
 re: Fischöl

Kann mir schon vorstellen, dass die Masken Migräne auslösen, da man damit ja vermehr Kohlendioxyd einatmet und weniger Sauerstoff wie ohne Maske. Man atmet ja vermehrt seine eigene ausgeatmete Luft wieder ein.
Die Schutzmaske sollte man auch hinreichend oft waschen mit mindestens 60Grad , denn die ausgeatmete Luft ist feucht und in der Feuchtigkeit, die sich an der Maske absetzt vermehren sich die körpereigenen Keime , die man dann wieder einatmet


  
Lotte
3 Beiträge

So, 20 Sep 2020 13:02
 re: Fischöl

Da muss man schon die "ffp3" Masken benutzen


  



[Zurück]  [Inhalt drucken]  [Inhalt weiterleiten]  [Top]  


©migraeneinformation.de 2004 - 2020