Login
migraeneinformation.de-Login
Migräne-Foren
Neue Mitglieder
Allgemein
Ernährung
Medikamente
Erfolgsgeschichten
Intern
Gästebereich
Forum
Forum
Forumsregeln
Anmeldung
Gast-Account
FAQ
Smilie-Funktionen

migraeneinformation.de wünscht frohe Weihnachten und alles Gute für das nächste Jahr!

Am 10.05.2019 feiert migraeneinformation.de sein 15-jähriges Bestehen

Migräne-Forum

Zum Migräne-Forum

Migräne - Heilung ist möglich

Klüger werden und Demenz vermeiden

Wie Übergewicht entsteht ... und wie man es wieder los wird

Zum Migräne-Radar

Migräneanfall bei Migräne Radar melden

Apotheken finden

zur Apothekennotdienstsuche auf aponet.de

Zum Gesundheitslexikon auf aponet.de

Zum Heilpflanzenlexikon auf aponet.de

Zur Arzneimitteldatenbank auf aponet.de

migraeneinformation.deForumMigräne-ForenMedikamente
Dienstag, 16. August 2022

Migräne-Forum (www.migforum.de).

 

Zurück zur Forums-ÜbersichtNeueste Beiträge anzeigenZum Forum registrierenHäufig gestellte Fragen

Hier können Sie den ausgewählten Beitrag lesen.
Bitte klicken Sie auf Antwort, um auf den Beitrag zu antworten, oder klicken Sie auf Antwort mit Originaltext, um den Original-Beitrag in Ihrer Antwort zu zitieren. Klicken Sie auf Thread-Übersicht, um zum Gesamt-Thread zurückzukehren oder klicken Sie auf Themenübersicht, um ein anderes Thema auszuwählen.

Diskussionsthema, Beitrag lesen
AUTORBEITRAG
ovil11
32 Beiträge

Mo, 19 Okt 2015 16:08

 Cool
Chili gegen Migräne

Chilis finden sich mittlerweile standardmäßig auf den Listen von Hilfsmitteln gegen Migräne. Untersucht man die jeweiligen Gründe für eine empfohlene Anwendung, kommen unterschiedliche Ansätze zum Vorschein, von denen ich einige hier kurz vorstellen möchte. Besonders gut gefällt mir, dass die Chilischote nicht nur als ein langfristig prophylaktisches, sondern auch als unmittelbar im akuten Anfall anzuwendendes Mittel angewendet werden kann.

Eine unmittelbare Wirkung des Chilis setzt an der Verbindung zwischen Migräne und Magen-Darm-Trakt an. Häufig werden Migräneanfälle durch Lebensmittel, die im Magen oder Darm nicht einfach verarbeitet werden können, getriggert. Umgekehrt stellt sich bei der Migräne in aller Regel eine Art Ruhigstellung des Magen-Darm-Trakts ein, die ihrerseits wiederum verhängnisvolle Folgen haben kann: Migräne-Medikamente gelangen nicht oder nur verzögert ins Blut, der Stoffwechsel fährt herunter und die Versorgung des ohnehin unter Energiemangel leidenden Gehirns verschlechtert sich noch weiter. Sofern nicht starke Übelkeit und Erbrechen vorliegen, können durch ihre extrem verdauungsanregende Wirkung scharfe Chilischoten dazu beitragen, diesen Teufelskreis zu durchbrechen. Hierbei ist besonders von Vorteil, dass die scharfen Pepper ihre die Verdauung antreibende Wirkung nicht nur im Magen, sondern auf dem gesamten Weg bis in den Enddarm fortsetzen. Sie brennen sich bildlich gesprochen ihren Weg quasi durch unsere Verdauungsorgane nach unten. Persönlich habe ich es immer mal wieder erlebt, dass sich mit einer auf diese Weise wieder in Gang gebrachten Verdauung der Migränestress auflöste und die Schmerzen verschwanden. In hartnäckigeren Fällen kann die beschriebene Methode zumindesten dazu beitragen, dass eingenommene Triptane schneller und zuverlässiger an ihren Bestimmungsort gelangen.

Bei dieser Art von Anwendung kommt es allerdings wirklich darauf an, sehr viel Schärfe aufzunehmen, wobei nach meiner Erfahrung die Wirkung von frischen oder in Essig eingelegten Schoten die Wirkung von scharfem Pulver um ein Vielfaches übersteigt. Ich würde die Chilis dabei aber nicht isoliert, sondern mit etwas die Schärfe Kompensierendes wie Eiweißbrot oder Frischkäse einnehmen. Für Menschen, die Schärfe nicht mögen bzw. nicht gut vertragen, ist diese Methode wahrscheinlich daher weniger zu empfehlen. Für Menschen, die ohnehin häufig und gerne scharf essen, mag die Schwierigkeit in unseren Breiten teilweise auch darin bestehen, entsprechend scharfe Sorten zu erwerben (hier sei auf Asien-Läden und Gemüsemärkte hingewiesen, wer ganz sicher gehen will und Spaß daran hat, kann natürlich auch besonders scharfe Sorten zuhause züchten - so wie ich persönlich das seit vielen Jahren tue). Es sei noch darauf hingewiesen, dass die Schärfe nicht nur bei der oralen Einnahme, sondern mitunter auch im Stuhlgang zu spüren sein kann.

Eine weitere, ebenfalls im akuten Migräne-Anfall ansetzende Anwendungsmethode von Chili dreht sich um die Unterbrechung eines Rückkopplungskreises, der vom Hypothalamus ausgehend über einen Ganglionknoten wieder zum Hypothalamus zurückläuft. Ich zitiere aus dem Forum von www.hirntumor.de , siehe Link: http://www.hirntumor.de/forum/index.php?topic=5122.0;wap2 :

"Anwendung bei Migräne:
Das Chilipulver wird dabei ähnlich wie Schnupftabak in die Nase gezogen und betäubt einen Ganglionknoten im Nasenraum ...
In Europa wird die Therapie ähnlich gemacht, allerdings mit Lidocain-Lösung die in den Nasenraum eingeträufelt wird. Allerdings ist diese Prozedur sehr umständlich, damit das Lidocain genau dort hinfließt wo der G-Knoten sich befindet. Man muss sich dazu auf ein Bett legen, den Köpf nach hinten über die Bettkante und um 45 Grad nach der Richtung drehen auf welcher der Kopfschmerz gerade wütet. Dann muss man das Lidocain mittels einer Pipette in die Nase träufeln..
http://www.ck-wissen.de/ckwiki/index.php?title=Lidocain
Es entsteht ein Rückkopplungskreis der vom Hypothalamus ausgehend über diesen G-knoten wieder zum Hypothalamus zurückläuft. Mittels Chili kann man diesen Knoten so betäuben, dass dieser Kreislauf gestoppt wird. Das Ergebnis ist in vielen Fällen ein Stoppen der Attacke.
Infos dazu findet man in einer Folie eines Vortrages anlässlich der Schmerztherapeutentagung 2009 in Freiburg, auf Seite 7-9." Zitat-Ende

Die langfristig prophylaktische Anwendung von Chili gegen Migräne beruft sich in der Regel auf die positive Wirkung des in Chilis enthaltenen Capsaicin. Dieses senkt erwiesenermaßen Cholesterin und Blutzuckerspiegel. Auch regt es den Stoffwechsel und, wie oben beschrieben, die Verdauungsorgane an.

O.T.: Chilis gelten inzwischen als extrem gesunde Pflanze, die neben Migräne und Diabetes auch gegen Krebs und dabei besonders gegen Prostatakrebs eingesetzt wird. Eine sich auf eine Größenordnung von knapp 500.000 Teilnehmern erstreckende siebenjährige Studie kommt zu dem Ergebnis, dass die Sterbewahrscheinlichkeit der regelmäßig scharfe Chilis konsumierenden Teilnehmern gegenüber den anderen in diesem Zeitraum um 14 % geringer war. Siehe Link: http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/studie-scharf-es...46549.html

LG
Flo


Editiert: Mo, 19 Okt 2015 19:02 von ovil11
Editiert: Mo, 19 Okt 2015 19:05 von ovil11

  


Medikamente: Diskussionsthema, Threaded-Ansicht
ThemenübersichtFlache AnsichtVorheriges Thema :: Nächstes Thema 
    THEMAAUTORDATUM/ZEIT

 
  Chili gegen Migräne  ovil11
 32 Beiträge 
 Mo, 19 Okt 15 16:08 
  ... re: Chili gegen Migräne  Jewel2
 430 Beiträge 
 Mo, 19 Okt 15 18:52 
  ...... re: Chili gegen Migräne  ovil11
 32 Beiträge 
 Di, 20 Okt 15 08:31 
  ......... re: Chili gegen Migräne  Sonne72
 218 Beiträge 
 Di, 20 Okt 15 21:40 
  ............ re: Chili gegen Migräne  ovil11
 32 Beiträge 
 Mi, 21 Okt 15 08:18 
  ............... re: Chili gegen Migräne  Sonne72
 218 Beiträge 
 Mi, 21 Okt 15 19:12 
  .................. re: Chili gegen Migräne  muri
 401 Beiträge 
 Mo, 26 Okt 15 07:46 
  ..................... re: Chili gegen Migräne  Sonne72
 218 Beiträge 
 Mo, 26 Okt 15 17:51 
  ........................ re: Chili gegen Migräne  Leni
 43 Beiträge 
 Mo, 26 Okt 15 20:15 
  ........................... re: Chili gegen Migräne  Sonne72
 218 Beiträge 
 Mo, 26 Okt 15 20:35 
  .............................. re: Chili gegen Migräne  muri
 401 Beiträge 
 Di, 27 Okt 15 07:51 
  ................................. re: Chili gegen Migräne  IDDD
 12 Beiträge 
 Mo, 09 Nov 15 13:11 
  .................................... re: Chili gegen Migräne  muri
 401 Beiträge 
 Mi, 11 Nov 15 07:19 
  ....................................... re: Chili gegen Migräne  ovil11
 32 Beiträge 
 Fr, 13 Nov 15 08:59 
  .......................................... re: Chili gegen Migräne  muri
 401 Beiträge 
 Fr, 13 Nov 15 14:06 
  ............................................. re: Chili gegen Migräne  Sonne72
 218 Beiträge 
 Sa, 14 Nov 15 16:03 
  ................................................ re: Chili gegen Migräne  muri
 401 Beiträge 
 So, 15 Nov 15 16:39 
  ................................................... re: Chili gegen Migräne  Foxi
 231 Beiträge 
 Mo, 16 Nov 15 11:52 
  ...................................................... re: Chili gegen Migräne  Tinchen
 126 Beiträge 
 Mo, 16 Nov 15 12:08 
  ......................................................... re: Chili gegen Migräne  muri
 401 Beiträge 
 Di, 17 Nov 15 09:59 
  ............................................................ re: Chili gegen Migräne  Foxi
 231 Beiträge 
 Do, 19 Nov 15 14:15 
  ............................................................... re: Chili gegen Migräne  muri
 401 Beiträge 
 Do, 19 Nov 15 15:11 
  .................................................................. re: Chili gegen Migräne  annigri
 1.115 Beiträge 
 Do, 19 Nov 15 15:35 
  ..................................................................... re: Chili gegen Migräne  muri
 401 Beiträge 
 Do, 19 Nov 15 15:49 
  ........................................................................ re: Chili gegen Migräne  annigri
 1.115 Beiträge 
 Do, 19 Nov 15 19:56 
  .................................................................. re: Chili gegen Migräne  Aprikose
 1.037 Beiträge 
 Do, 19 Nov 15 20:13 
  ..................................................................... re: Chili gegen Migräne  annigri
 1.115 Beiträge 
 Sa, 21 Nov 15 10:25 
  ........................................................................ re: Chili gegen Migräne  Susa
 128 Beiträge 
 Sa, 21 Nov 15 14:03 
  ........................................................................... re: Chili gegen Migräne  ovil11
 32 Beiträge 
 Sa, 21 Nov 15 17:05 
  .............................................................................. re: Chili gegen Migräne  ovil11
 32 Beiträge 
 So, 22 Nov 15 10:10 
  .............................................................................. re: Chili gegen Migräne  annigri
 1.115 Beiträge 
 So, 22 Nov 15 10:10 
  ................................................................................. re: Chili gegen Migräne  Gara
 15 Beiträge 
 So, 22 Nov 15 15:01 
  .................................................................................... re: Chili gegen Migräne  Foxi
 231 Beiträge 
 So, 22 Nov 15 21:10 
  ....................................................................................... re: Chili gegen Migräne  muri
 401 Beiträge 
 Mo, 23 Nov 15 08:18 
  .......................................................................................... re: Chili gegen Migräne  Aprikose
 1.037 Beiträge 
 Mo, 23 Nov 15 19:27 
  ............................................................................................. re: Chili gegen Migräne  Juli
 720 Beiträge 
 Mo, 23 Nov 15 22:18 
  ................................................................................................ re: Chili gegen Migräne  Foxi
 231 Beiträge 
 Di, 24 Nov 15 17:30 
  ................................................................................................... re: Chili gegen Migräne  Juli
 720 Beiträge 
 Di, 24 Nov 15 17:34 
  ...................................................................................................... re: Chili gegen Migräne  Aprikose
 1.037 Beiträge 
 Di, 24 Nov 15 21:10 
  ......................................................................................................... re: Chili gegen Migräne  Foxi
 231 Beiträge 
 Sa, 28 Nov 15 16:43 
  ............................................................................................................ re: Chili gegen Migräne  annigri
 1.115 Beiträge 
 Sa, 28 Nov 15 16:48 
  ............................................................................................................... re: Chili gegen Migräne  muri
 401 Beiträge 
 Mo, 07 Dez 15 07:44 
  .................................................................................................................. re: Chili gegen Migräne  annigri
 1.115 Beiträge 
 Mo, 07 Dez 15 11:04 
  ..................................................................................................................... re: Chili gegen Migräne  muri
 401 Beiträge 
 Mo, 07 Dez 15 11:15 
  ........................................................................................................................ re: Chili gegen Migräne  muri
 401 Beiträge 
 Mo, 07 Dez 15 11:19 
  ........................................................................................................................
 ... re: Chili gegen Migräne 
 annigri
 1.115 Beiträge 
 Mo, 07 Dez 15 19:17 
  ..................................................................... re: Chili gegen Migräne  Aprikose
 1.037 Beiträge 
 Fr, 11 Dez 15 17:13 
  ........................................................................ re: Chili gegen Migräne  Foxi
 231 Beiträge 
 Mo, 14 Dez 15 12:11 
  ........................................................................... re: Chili gegen Migräne  Foxi
 231 Beiträge 
 Mi, 23 Dez 15 18:14 
  .............................................................................. re: Chili gegen Migräne  Aprikose
 1.037 Beiträge 
 Di, 29 Dez 15 17:39 

Vorherige Seite  1 · 2 Nächste Seite



[Zurück]  [Inhalt drucken]  [Top]  


©migraeneinformation.de 2004 - 2022