Login
migraeneinformation.de-Login
Migräne-Foren
Neue Mitglieder
Allgemein
Ernährung
Rezepte
Medikamente
Erfolgsgeschichten
Intern
Gästebereich
Forum
Forum
Forumsregeln
Anmeldung
Gast-Account
FAQ
Smilie-Funktionen

migraeneinformation.de wünscht frohe Weihnachten und alles Gute für das nächste Jahr!

Am 10.05.2019 feiert migraeneinformation.de sein 15-jähriges Bestehen

Migräne-Forum

Zum Migräne-Forum

Migräne - Heilung ist möglich

Klüger werden und Demenz vermeiden

Wie Übergewicht entsteht ... und wie man es wieder los wird

Zum Migräne-Radar

Migräneanfall bei Migräne Radar melden

Apotheken finden

zur Apothekennotdienstsuche auf aponet.de

Zum Gesundheitslexikon auf aponet.de

Zum Heilpflanzenlexikon auf aponet.de

Zur Arzneimitteldatenbank auf aponet.de

migraeneinformation.deForumMigräne-ForenErnährung
Dienstag, 26. Mai 2020

Migräne-Forum (www.migforum.de).

 

Zurück zur Forums-ÜbersichtNeueste Beiträge anzeigenZum Forum registrierenHäufig gestellte Fragen

Hier können Sie den ausgewählten Beitrag lesen.
Bitte klicken Sie auf Antwort, um auf den Beitrag zu antworten, oder klicken Sie auf Antwort mit Originaltext, um den Original-Beitrag in Ihrer Antwort zu zitieren. Klicken Sie auf Thread-Übersicht, um zum Gesamt-Thread zurückzukehren oder klicken Sie auf Themenübersicht, um ein anderes Thema auszuwählen.

Diskussionsthema, Beitrag lesen
AUTORBEITRAG
Aprikose
1.020 Beiträge

Do, 13 Apr 2017 20:02
re: wackelige Beine und ketogene Kost

Jo, bei mir lebte er anscheinend bisher viel von meinen Muskeln :(

Das heißt, dass er Eiweiß verzuckert. Er kann noch nicht von Ketonen leben. Das wird gerne "Eiweißopfer" genannt.

Kannst du noch was zur Messung der Betaketone sagen? Was hat das für Vorteile zu Ketostix und wie schlägst du vor diese Betaketone zu messen?

Ketostix messen, ob der Körper Ketone ausscheidet. D.h. das sind die Ketone, die er nicht verwertet. Am Anfang vermutlich alle, die er bildet. Später, wenn er die Ketone verwenden kann, wird die Produktion passgenauer, dann kann es sein, dass Ketostix nichts mehr anzeigen, obwohl Du in Ketose bist.

Der Wert der Betaketonen (oder korrekt beta-Hydroxybutyrate) zeigt verlässlicher, inwieweit der Körper die Ketone auch verwendet. Wenn ich mich richtig erinnere, sind sie ein Abfallprodukt des Fettstoffwechsels. Ich hatte dazu mal einen Artikel hier irgendwo verlinkt, aber ich finde ihn auf die Schnelle nicht.

Wie Betaketone messen?

Ich selbst habe eine Zeitlang den Glucomen LX plus verwendet.

Vielleicht hilft Dir das erstmal weiter: http://danielpugge.de/2016/06/21/ketose-messen-ketonkoerper-...bestimmen/.

Diese Themen sind Standarddiskussionsstoff in diversen LCHF-Foren, da findet man sehr viel, wenn man die entsprechenden Begriffe mal googelt.

Migravent gibt es auch in einer Classic-Variante, die würde ich bevorzugen, aber ich bin auch eine ziemliche Nahrungsmittelergänzungsgegnerin. Zumindest was das unspezifische Gießkannenprinzip betrifft. NEMs sind ein komplexes Thema - gibt man von einem Stoff was ins System, wird u.U. das ganze System beeinflusst und es fehlt was an anderer Stelle. Stichwort Magnisium-Kalzium, aber auch Kalium. Ich bin Anhängerin der Idee, dass der Körper zumindest langfristig ohne Zufuhr von außen in ein natürliches Gleichgewicht kommen sollte, und bei diesem Prozess sollte man ihn nicht zu viel stören. Meine persönliche Meinung - das ist einfach eine Glaubenssache bzw. eine Frage der Weltanschauung. Beweisen kann eigentlich keiner so richtig was.

Hier in diesem Forum gibt es aber auch ganz andere Meinungen dazu. Ich denke, da muss jede/r das tun, was für ihn/sie stimmig ist.

Natrium kannst Du übrigens einfach in Form von mehr Salz aufnehmen. Das hat bei mir sogar der Hausarzt nach dem Blutbild geraten.

Du hast Dich gefragt, wie Harry und ich durchhalten - unsere Motivation liegt darin, dass die kohlenhydratarme Ernährung zumindest bei mir das einzige war, was erkennbar Besserung bei meiner sehr schweren, fast oder vielleicht schon ganz chronischen Migräne gebracht hat. Ich habe jetzt wieder ein Leben, noch nicht ganz so unbeschwert, wie ich gern will, aber es ist überhaupt kein Vergleich mit früher. Wenn die Alernative ständige Schmerzen einschl. Erbrechen, Schwäche und häufige Bettlägrigkeit ist, dann ist es keine Frage, durchzuhalten. Mir fiel es auch leicht.

Liebe Grüße
Aprikose


  


Ernährung: Diskussionsthema, Threaded-Ansicht
ThemenübersichtFlache AnsichtVorheriges Thema :: Nächstes Thema 
    THEMAAUTORDATUM/ZEIT
   wackelige Beine und ketogene Kost  Arty
 58 Beiträge 
 Di, 21 Mär 17 11:19 
  ... re: wackelige Beine und ketogene Kost  Jewel2
 424 Beiträge 
 Mi, 22 Mär 17 09:03 
  ...... re: wackelige Beine und ketogene Kost  Arty
 58 Beiträge 
 Di, 28 Mär 17 12:06 
  ......... re: wackelige Beine und ketogene Kost  Jewel2
 424 Beiträge 
 Di, 28 Mär 17 20:59 
  ............ re: wackelige Beine und ketogene Kost  HarryHirsch
 1.417 Beiträge 
 Mi, 29 Mär 17 08:43 
  ............... re: wackelige Beine und ketogene Kost  Arty
 58 Beiträge 
 Di, 04 Apr 17 18:09 
  .................. re: wackelige Beine und ketogene Kost  Juli
 701 Beiträge 
 Do, 06 Apr 17 07:52 
  ..................... re: wackelige Beine und ketogene Kost  Aprikose
 1.020 Beiträge 
 Fr, 07 Apr 17 18:17 
  ........................ re: wackelige Beine und ketogene Kost  Arty
 58 Beiträge 
 Mo, 10 Apr 17 23:19 
  ........................... re: wackelige Beine und ketogene Kost  Aprikose
 1.020 Beiträge 
 Di, 11 Apr 17 18:53 
  .............................. re: wackelige Beine und ketogene Kost  Arty
 58 Beiträge 
 Do, 13 Apr 17 16:25 
  ................................. re: wackelige Beine und ketogene Kost  Aprikose
 1.020 Beiträge 
 Do, 13 Apr 17 20:02 
  .................................... re: wackelige Beine und ketogene Kost  Aprikose
 1.020 Beiträge 
 Do, 13 Apr 17 20:10 
  ....................................... Update  Arty
 58 Beiträge 
 Sa, 10 Jun 17 12:24 
  .......................................... re: Update  Aprikose
 1.020 Beiträge 
 Sa, 10 Jun 17 15:34 
  ............................................. re: Update  Jewel2
 424 Beiträge 
 Sa, 10 Jun 17 18:02 
  ................................................ re: Update  HarryHirsch
 1.417 Beiträge 
 Sa, 10 Jun 17 20:52 
  ................................................... re: Update  arvi
 1.206 Beiträge 
 So, 11 Jun 17 11:45 
  ...................................................... re: Update  Arty
 58 Beiträge 
 Mo, 12 Jun 17 23:05 
  ......................................................... re: Update  arvi
 1.206 Beiträge 
 Do, 15 Jun 17 14:45 
  ............................................................ re: Update  arvi
 1.206 Beiträge 
 Fr, 16 Jun 17 12:06 

 
 ............................................................... re: Update  Arty
 58 Beiträge 
 Fr, 16 Jun 17 13:39 
  .................................................................. re: Update  arvi
 1.206 Beiträge 
 So, 18 Jun 17 22:39 
  ..................................................................... re: Update  Arty
 58 Beiträge 
 Di, 20 Jun 17 12:27 
  ........................................................................ re: Update  arvi
 1.206 Beiträge 
 Do, 22 Jun 17 07:21 
  ........................................................................... re: Update  Arty
 58 Beiträge 
 Do, 29 Jun 17 16:26 
  ................................................... re: Update  Arty
 58 Beiträge 
 Mo, 12 Jun 17 22:57 
  ................................................ re: Update  Arty
 58 Beiträge 
 Mo, 12 Jun 17 22:53 
  ............................................. re: Update  Arty
 58 Beiträge 
 Mo, 12 Jun 17 22:35 
  ............................................. re: Update  Arty
 58 Beiträge 
 Mo, 12 Jun 17 22:40 
  ............................................. re: Update  Arty
 58 Beiträge 
 Mo, 12 Jun 17 23:15 
  ................................................ re: Update  Juli
 701 Beiträge 
 Do, 15 Jun 17 09:49 
  ................................................... re: Update  Arty
 58 Beiträge 
 Fr, 16 Jun 17 13:35 
  ..................... re: wackelige Beine und ketogene Kost  Arty
 58 Beiträge 
 Sa, 08 Apr 17 23:55 
  ........................ re: wackelige Beine und ketogene Kost  Juli
 701 Beiträge 
 So, 09 Apr 17 07:33 
  ........................... re: wackelige Beine und ketogene Kost  Juli
 701 Beiträge 
 So, 09 Apr 17 07:50 
  .............................. re: wackelige Beine und ketogene Kost  annigri
 1.115 Beiträge 
 Mo, 10 Apr 17 16:01 
  ........................... re: wackelige Beine und ketogene Kost  Arty
 58 Beiträge 
 Mo, 10 Apr 17 23:00 
  .............................. re: wackelige Beine und ketogene Kost  Juli
 701 Beiträge 
 Mo, 10 Apr 17 23:10 

 
 ................................. re: wackelige Beine und ketogene Kost  Arty
 58 Beiträge 
 Do, 13 Apr 17 16:30 



[Zurück]  [Inhalt drucken]  [Inhalt weiterleiten]  [Top]  


©migraeneinformation.de 2004 - 2020