Login
migraeneinformation.de-Login
Migräne-Foren
Neue Mitglieder
Allgemein
Ernährung
Rezepte
Medikamente
Erfolgsgeschichten
Intern
Gästebereich
Forum
Forum
Forumsregeln
Anmeldung
Gast-Account
FAQ
Smilie-Funktionen

migraeneinformation.de wünscht frohe Weihnachten und alles Gute für das nächste Jahr!

Am 10.05.2019 feiert migraeneinformation.de sein 15-jähriges Bestehen

Migräne-Forum

Zum Migräne-Forum

Migräne - Heilung ist möglich

Klüger werden und Demenz vermeiden

Wie Übergewicht entsteht ... und wie man es wieder los wird

Zum Migräne-Radar

Migräneanfall bei Migräne Radar melden

Apotheken finden

zur Apothekennotdienstsuche auf aponet.de

Zum Gesundheitslexikon auf aponet.de

Zum Heilpflanzenlexikon auf aponet.de

Zur Arzneimitteldatenbank auf aponet.de

migraeneinformation.deForumMigräne-ForenErnährung
Dienstag, 26. Mai 2020

Migräne-Forum (www.migforum.de).

 

Zurück zur Forums-ÜbersichtNeueste Beiträge anzeigenZum Forum registrierenHäufig gestellte Fragen

Hier können Sie den ausgewählten Beitrag lesen.
Bitte klicken Sie auf Antwort, um auf den Beitrag zu antworten, oder klicken Sie auf Antwort mit Originaltext, um den Original-Beitrag in Ihrer Antwort zu zitieren. Klicken Sie auf Thread-Übersicht, um zum Gesamt-Thread zurückzukehren oder klicken Sie auf Themenübersicht, um ein anderes Thema auszuwählen.

Diskussionsthema, Beitrag lesen
AUTORBEITRAG
Arty
58 Beiträge

Fr, 16 Jun 2017 13:35
re: Update

Ich kenne auch sehr gut diese Schwächezustände. Leider. Es ist wirklich furchtbar. Sogar nach "viel gebratenem Fleisch mit viel Butter", das ist wirklich zum Verzweifeln.
Manchmal kann ich nicht auseinanderhalten, ob es Unterzuckerungen sind oder Histaminreaktionen, weil es sich ähnlich anfühlt, finde ich.

Momentan experimentiere ich mit Ballaststoffen und es scheint eine hilfreiche Möglichkeit zu sein:

1. resistente Stärke
2. Leinsamenbrötchen, selbst gebacken

leider muss ich absolut auf Joghurt und Quark verzichten, weil beides zuverlässig bei mir diese Schwächezustände nach sich zieht. Ich vermute, dass es Insulin-Peaks sind, angestoßen durch das Milchprotein. Bei Joghurt ist es wirklich heftig. Quark vertrage ich sowieso nicht, er führt bei mir auch zu Migräne, so dass beides für mich - leider - tabu ist oder nur in Ausnahmefällen als Notlösung herhalten muss (Krankenhaus / nach OP besser für mich als das angebotene Weißbrot mit Marmelade)

Trotzdem haut der Verzehr von Joghurt meinen Blutzucker so aus dem Gleis, dass ich danach mehrere Tage diese Schwächezustände habe.

Wie gesagt, ich bin auch noch am Experimentieren, wie ich diesem Phänomen beikommen kann.

Nach "zu vielen" Eiern passiert es auch, wenn ich zB 4 Rühreier mit Butter und Salat esse.
Wenn ich nur zwei Eier esse und ein Leinsamenbrötchen mit viel (!!!) Butter, geht es besser.
Wobei es auch sein kann, dass diese komische Attacke an den 4 Eiern liegt (Histamin? Allergie? weitet die Gefäße, daher Kollapsgefühl, Migräne - aber kaum zu trennen von Unterzuckerungen,
oder beides)

nur als Impuls & Idee: Ballaststoffe.
bei Diabetikern ja sogar zur BZ-Stabilisierung empfohlen, deshalb mein Wagnis, dies zu versuchen.

Insgesamt habe ich aber das Gefühl, unglaublich viel Fett zu brauchen, zu viel eigentlich. Viel kalte Butter zu den getoasteten Brötchenscheiben. Letztlich dadurch eine eigentlich sehr ketogene Nahrungszusammensetzung. Leider kann ich aber nicht genau trennen, was bei mir durch Histamin und was durch Zuckerschwankungen hervorgerufen wird, ich vermute, es überlagert sich.
ich versuche, so zu essen, dass ich bis 14 Uhr oder 14.30 fertig bin mit dem Mittagessen und dann mindestens 5 Std durchhalte ohne Essen.


Hallo Juli,

danke für die Beschreibung deiner Schwächeproblematik. Ich kenn mich nicht so aus, aber kann es sein, dass durch ungezuckerten Joghurt/Quark so heftige Insulinpeaks ausgelöst werden können, dass danach Unterzuckerung eintritt?? Hast du mal Zucker gemessen nach solchen Mahlzeiten?

Wegen Histamin: Ich bin auf alle möglichen Gräser-Pollen und Hausstaub allergisch. Bei mir jucken dann die Augen und ich könnte mich die ganze Zeit schneutzen. Das ist bei mir aber etwas komplett anderes als diese Schwächezustände. Leide viel weniger drunter als unter der Schwäche.

Kannst du bitte noch ein wenig darüber berichten, wie das mit der Schwäche bei dir angefangen und sich entwickelt hat?

Ist es auch so, dass die Musekln nur noch komplett inaktiv sein wollen und eine muskuläre Aktivierung zu Zittrigkeit der aktivierten Muskeln führt?

So wie ich es verstehe ist es weniger das Ketogene, sondern eher das Kohlenhydratreiche oder Insulinaktivierende was dir die Schwäche bringt, oder?
Aber wenn du die Rühreier mit viel Butter ist, dann ist das doch recht ketogen, hmmm.....?

Würdest du sagen, dass du ketoadaptiert bist? Ich frag mich nämlich ob ich evtl. die Schwäche nicht mehr hätte, wenn mein Fettstoffwechsel so richtig läuft. Deswegen versuch ich aktuell mich mit viel Bewegung zu fordern, was mir gut tut (in der Hoffnung, dass ich damit meinen Fettstoffwechsel verbessere/trainiere).

Bei mir war damals der allererste Gedanke, dass ich eine Unterzuckerung habe - wg. diesen Körpersymptomen, die in Verbindung mit den hefitgen einseitigen, pulsierenden Kopfschmerzen kamen. So bin ich ja auch auf diese Seite gestoßen. So richtigen Unterzucker konnte ich nie feststellen bei mir. Peter hat in seinem Buch und auf der Seite hier ja seine Theorie dazu erklärt. Ich frag mich, können ohne Unterzucker neben den Kopfschmerzen tatsächliche Unterzuckersymptome wie völlig Schwäche, Zittrigkeit auftreten - quasi während der Körper mit Adrenalin für eine Aufrechterhaltung des Zuckerspiegels sorgt? Weil eigentlich sollte doch durch die Bereitstellung des Zuckers, wieder alles ins Lot kommen (zumindest was Schwäche anbelangt).


  


Ernährung: Diskussionsthema, Threaded-Ansicht
ThemenübersichtFlache AnsichtVorheriges Thema :: Nächstes Thema 
    THEMAAUTORDATUM/ZEIT
   wackelige Beine und ketogene Kost  Arty
 58 Beiträge 
 Di, 21 Mär 17 11:19 
  ... re: wackelige Beine und ketogene Kost  Jewel2
 424 Beiträge 
 Mi, 22 Mär 17 09:03 
  ...... re: wackelige Beine und ketogene Kost  Arty
 58 Beiträge 
 Di, 28 Mär 17 12:06 
  ......... re: wackelige Beine und ketogene Kost  Jewel2
 424 Beiträge 
 Di, 28 Mär 17 20:59 
  ............ re: wackelige Beine und ketogene Kost  HarryHirsch
 1.417 Beiträge 
 Mi, 29 Mär 17 08:43 
  ............... re: wackelige Beine und ketogene Kost  Arty
 58 Beiträge 
 Di, 04 Apr 17 18:09 
  .................. re: wackelige Beine und ketogene Kost  Juli
 701 Beiträge 
 Do, 06 Apr 17 07:52 
  ..................... re: wackelige Beine und ketogene Kost  Aprikose
 1.020 Beiträge 
 Fr, 07 Apr 17 18:17 
  ........................ re: wackelige Beine und ketogene Kost  Arty
 58 Beiträge 
 Mo, 10 Apr 17 23:19 
  ........................... re: wackelige Beine und ketogene Kost  Aprikose
 1.020 Beiträge 
 Di, 11 Apr 17 18:53 
  .............................. re: wackelige Beine und ketogene Kost  Arty
 58 Beiträge 
 Do, 13 Apr 17 16:25 
  ................................. re: wackelige Beine und ketogene Kost  Aprikose
 1.020 Beiträge 
 Do, 13 Apr 17 20:02 
  .................................... re: wackelige Beine und ketogene Kost  Aprikose
 1.020 Beiträge 
 Do, 13 Apr 17 20:10 
  ....................................... Update  Arty
 58 Beiträge 
 Sa, 10 Jun 17 12:24 
  .......................................... re: Update  Aprikose
 1.020 Beiträge 
 Sa, 10 Jun 17 15:34 
  ............................................. re: Update  Jewel2
 424 Beiträge 
 Sa, 10 Jun 17 18:02 
  ................................................ re: Update  HarryHirsch
 1.417 Beiträge 
 Sa, 10 Jun 17 20:52 
  ................................................... re: Update  arvi
 1.206 Beiträge 
 So, 11 Jun 17 11:45 
  ...................................................... re: Update  Arty
 58 Beiträge 
 Mo, 12 Jun 17 23:05 
  ......................................................... re: Update  arvi
 1.206 Beiträge 
 Do, 15 Jun 17 14:45 
  ............................................................ re: Update  arvi
 1.206 Beiträge 
 Fr, 16 Jun 17 12:06 

 
 ............................................................... re: Update  Arty
 58 Beiträge 
 Fr, 16 Jun 17 13:39 
  .................................................................. re: Update  arvi
 1.206 Beiträge 
 So, 18 Jun 17 22:39 
  ..................................................................... re: Update  Arty
 58 Beiträge 
 Di, 20 Jun 17 12:27 
  ........................................................................ re: Update  arvi
 1.206 Beiträge 
 Do, 22 Jun 17 07:21 
  ........................................................................... re: Update  Arty
 58 Beiträge 
 Do, 29 Jun 17 16:26 
  ................................................... re: Update  Arty
 58 Beiträge 
 Mo, 12 Jun 17 22:57 
  ................................................ re: Update  Arty
 58 Beiträge 
 Mo, 12 Jun 17 22:53 
  ............................................. re: Update  Arty
 58 Beiträge 
 Mo, 12 Jun 17 22:35 
  ............................................. re: Update  Arty
 58 Beiträge 
 Mo, 12 Jun 17 22:40 
  ............................................. re: Update  Arty
 58 Beiträge 
 Mo, 12 Jun 17 23:15 
  ................................................ re: Update  Juli
 701 Beiträge 
 Do, 15 Jun 17 09:49 
  ................................................... re: Update  Arty
 58 Beiträge 
 Fr, 16 Jun 17 13:35 
  ..................... re: wackelige Beine und ketogene Kost  Arty
 58 Beiträge 
 Sa, 08 Apr 17 23:55 
  ........................ re: wackelige Beine und ketogene Kost  Juli
 701 Beiträge 
 So, 09 Apr 17 07:33 
  ........................... re: wackelige Beine und ketogene Kost  Juli
 701 Beiträge 
 So, 09 Apr 17 07:50 
  .............................. re: wackelige Beine und ketogene Kost  annigri
 1.115 Beiträge 
 Mo, 10 Apr 17 16:01 
  ........................... re: wackelige Beine und ketogene Kost  Arty
 58 Beiträge 
 Mo, 10 Apr 17 23:00 
  .............................. re: wackelige Beine und ketogene Kost  Juli
 701 Beiträge 
 Mo, 10 Apr 17 23:10 

 
 ................................. re: wackelige Beine und ketogene Kost  Arty
 58 Beiträge 
 Do, 13 Apr 17 16:30 



[Zurück]  [Inhalt drucken]  [Inhalt weiterleiten]  [Top]  


©migraeneinformation.de 2004 - 2020