Login
migraeneinformation.de-Login
Migräne-Foren
Neue Mitglieder
Allgemein
Ernährung
Medikamente
Erfolgsgeschichten
Intern
Gästebereich
Forum
Forum
Forumsregeln
Anmeldung
Gast-Account
FAQ
Smilie-Funktionen

migraeneinformation.de wünscht frohe Weihnachten und alles Gute für das nächste Jahr!

Am 10.05.2019 feiert migraeneinformation.de sein 15-jähriges Bestehen

Migräne-Forum

Zum Migräne-Forum

Migräne - Heilung ist möglich

Klüger werden und Demenz vermeiden

Wie Übergewicht entsteht ... und wie man es wieder los wird

Zum Migräne-Radar

Migräneanfall bei Migräne Radar melden

Apotheken finden

zur Apothekennotdienstsuche auf aponet.de

Zum Gesundheitslexikon auf aponet.de

Zum Heilpflanzenlexikon auf aponet.de

Zur Arzneimitteldatenbank auf aponet.de

migraeneinformation.deForumMigräne-ForenMedikamente
Freitag, 12. August 2022

Migräne-Forum (www.migforum.de).

 

Zurück zur Forums-ÜbersichtNeueste Beiträge anzeigenZum Forum registrierenHäufig gestellte Fragen

Hier können Sie den ausgewählten Beitrag lesen.
Bitte klicken Sie auf Antwort, um auf den Beitrag zu antworten, oder klicken Sie auf Antwort mit Originaltext, um den Original-Beitrag in Ihrer Antwort zu zitieren. Klicken Sie auf Thread-Übersicht, um zum Gesamt-Thread zurückzukehren oder klicken Sie auf Themenübersicht, um ein anderes Thema auszuwählen.

Diskussionsthema, Beitrag lesen
AUTORBEITRAG
Anna
36 Beiträge

Di, 12 Mär 2019 15:54
re: Flunarizin

Hi Buntspecht,

was genau die Gewichtszunahme verursacht weiß ich leider auch nicht.

Meine Erfahrung ist, dass das Medikament echt auch Appetit macht. Ich stand im Supermarkt und wußte gar nicht, was ich als erstes essen wollte. Was Süßes? Was Salziges? Was Saures? Was Herzhaftes? Egal, habe mich einfach für Alles entschieden.

Mich zusammen zu reißen hat aber auch nichts gebracht. Weniger essen und mehr wiegen war normal.
Auch habe ich das Gefühl, dass mein Stoffwechsel sich Jahre nicht von dem Scheiß erholt hat.

Mein Gewicht bekam ich erst mit der ketogenen Ernährung wieder in den Griff.
Ärzte haben mir danach auch noch andere Prophylaxen verschrieben. Meine erste Frage war dann:

Nehme ich davon zu?

Die Antwort war:

Dann müssen Sie Sport machen, dann geht das.

Ich habe mir dann diese Medikamente verschreiben lassen, habe sie aber nicht genommen.
Ich hatte für mich entschieden, dass ich entscheide was ich einnehme.

Und da die Ärzte meine Bedenken nicht ernst nahmen und irgendwie auf eine Art einfach Betriebsblind sind, nahm ich die Mittel nicht.

Und ich habe eine Menge Leute getroffen, die alles gaben, um nicht zu zunehmen während sie Flunarizin nahmen und es war sinnlos.

Viele Grüße

Anna


Editiert: Mo, 18 Mär 2019 15:46 von Anna

  


Medikamente: Diskussionsthema, Threaded-Ansicht
ThemenübersichtFlache AnsichtVorheriges Thema :: Nächstes Thema 
    THEMAAUTORDATUM/ZEIT
   Flunarizin  Buntspecht
 21 Beiträge 
 Mo, 11 Mär 19 10:16 
  ... re: Flunarizin  Anna
 36 Beiträge 
 Di, 12 Mär 19 15:54 
  ...... re: Flunarizin  Buntspecht
 21 Beiträge 
 Mi, 13 Mär 19 19:53 
  ......... re: Flunarizin  Lynn
 405 Beiträge 
 Mo, 18 Mär 19 14:51 
  ............ re: Flunarizin  Anna
 36 Beiträge 
 Mo, 18 Mär 19 15:44 
  ............ re: Flunarizin  Buntspecht
 21 Beiträge 
 Di, 19 Mär 19 13:21 
  ............... re: Flunarizin  Lynn
 405 Beiträge 
 Do, 04 Apr 19 15:41 
  .................. re: Flunarizin  Lynn
 405 Beiträge 
 Mo, 03 Jun 19 12:56 
  ..................... re: Flunarizin  Juli
 720 Beiträge 
 Fr, 07 Jun 19 15:47 
  ......... re: Flunarizin  Anna
 36 Beiträge 
 Mo, 18 Mär 19 15:37 



[Zurück]  [Inhalt drucken]  [Top]  


©migraeneinformation.de 2004 - 2022