Login
migraeneinformation.de-Login
Prophylaxe
Einführung
Die Bedeutung der Prophylaxe
Medikamentöse Therapie
Nichtmedikamentöse Therapie
Lebensstiländerungen
Einfache Verhaltensmaßnahmen
Ernährung
Heilfasten
Darmsanierungen
Hormonelle Therapien
Akupunktur
Homöopathie
Physiotherapeutische Maßnahmen
Vagusnervstimulation
Botox / Betäubungen /
Chirurgie
Herzoperationen (MIST)
Zahn- und Kieferbehandlungen
Sport
Änderung der Verhütungsmethode
Rauchverzicht
Entspannungstechniken
Meidung potenziell
gefährlicher Stoffe
Sonstige Maßnahmen

Am 10.05.2016 feiert migraeneinformation.de sein 12-jähriges Bestehen

Zum Miginfo-Shop

Zum Miginfo-Shop

Migräne - Heilung ist möglich

Klüger werden und Demenz vermeiden

Wie Übergewicht entsteht ... und wie man es wieder los wird

Gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt

Die egoistische Information. Eine Theorie des Lebens

Die Fälle Caster Semenya und Julija Jefimowa. Kontroversen bei der Olympiade 2016 in Rio de Janeiro

Zum Migräne-Radar

Migräneanfall bei Migräne Radar melden
Migräne-Umfrage 

Laufende Umfrage
Seit wann leiden Sie unter Migräne?

Letzte Umfrage

Welches Angebot von migraeneinformation.de schätzen Sie besonders?

Forum    84,9%
News    83,6%
Umfragen    27,4%
Termine    19,2%
Links    11,0%
Infos zu Medikam.    26,0%
Infos zu Ernährung    71,2%
Infos zu Therapien    27,4%
Online-Tests    43,8%
Migräne-Kalender    20,5%


Apotheken finden

zur Apothekennotdienstsuche auf aponet.de

Medikamente: Günstig!

MediPreis ... und nicht zu viel gezahlt

Medpreis.de ... Ihr gesunder Preisvergleich

migraeneinformation.deProphylaxeEinführung

Einführung.

 

In diesem Kapitel werden prophylaktische (vorbeugende) Maßnahmen zur Behandlung aber auch zur Verhinderung der Migräne beschrieben. Bei einigen Maßnahmen - z. B. Herz- oder Muskeloperationen - handelt es sich darüber hinausgehend sogar um Heilmaßnahmen.

Ein besonderes Schwergewicht liegt auf Lebensstiländerungen wie

  • Ernährungsumstellungen,
  • Sport oder
  • Entspannungstechniken.

Dabei sollten 2 Dinge ganz klar unterschieden werden:

  1. Prophylaxe zur Migräneverhinderung
    Ist eine Krankheit noch nicht ausgebrochen, dann kann eine spätere Erkrankung durch geeignete prophylaktische Lebensstiländerungen eventuell noch verhindert werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn eine familiäre Häufung bzgl. Migräne vorliegt. Lebensstiländerungen, die etwa bei der Mutter zu einer Linderung der Migräne führen, können ggf. bei der Tochter dafür sorgen, dass diese erst gar nicht erkrankt. In diesem Fall würden erlebte Erfahrungen der Eltern an die Kinder weitergereicht werden.

    Prophylaxe zwecks Migräneverhinderung ist üblicherweise kein Thema der Medizin, diese wird erst ab Ausbruch der Erkrankung tätig.

  2. Prophylaxe zur Migränebehandlung
    Ist eine Migräneerkrankung bereits ausgebrochen, dann kann sie durch Lebensstiländerungen deutlich gelindert und manchmal sogar geheilt (lebenslängliche Symptomfreiheit) werden.

Daneben werden eingehend medikamentöse Maßnahmen zur Migräneprophylaxe beschrieben. Diese beschränken sich aber stets auf die Migränebehandlung, kommen also erst zum Einsatz, wenn eine Migräneerkrankung bereits ausgebrochen ist.



Sitemap zum Kapitel "Prophylaxe"
Einführung
Die Bedeutung der Prophylaxe
Medikamentöse Therapie
Nichtmedikamentöse Therapie
Lebensstiländerungen
Einfache Verhaltensmaßnahmen
Ernährung
Kohlenhydratreiche Diäten
Kohlenhydratarme Diäten
Das böse Fett
Das gute Fett
Kohlenhydratarme Diäten in der Migräneprophylaxe
Warum sind KH-arme Diäten bei Migräne kaum bekannt?
Auslassdiäten
Bio-Diäten
Vegetarische Diäten
Basenbildende Diäten
Die Mersch-Diät
Heilfasten
Darmsanierungen
Hormonelle Therapien
Akupunktur
Homöopathie
Physiotherapeutische Maßnahmen
Vagusnervstimulation
Botox / Betäubungen / Chirurgie
Herzoperationen (MIST)
Zahn- und Kieferbehandlungen
Sport
Änderung der Verhütungsmethode
Rauchverzicht
Entspannungstechniken
Meidung potenziell gefährlicher Stoffe
Sonstige Maßnahmen


  




[Zurück]  [Inhalt drucken]  [Inhalt weiterleiten]  [Top]  
 


©migraeneinformation.de 2004 - 2017



Donnerstag, 25. Mai 2017

Online-Tests und Tools.

Hypoglykämisch?
Testen Sie auf Kohlenhydrat-Intoleranz!
Habe ich Migräne?
Ermitteln Sie Ihren Kopfschmerztyp!
Welchen BMI habe ich?
Berechnen Sie Ihren Body-Mass-Index!
Kalorienverbrauch?
Berechnen Sie Ihren Tagesumsatz!
Eisprungrechner
Berechnen Sie Ihre fruchtbaren Tage!


Online-Kalender.

Migränekalender
Berechnen Sie Ihre Migräne-Last!
Schmerzkalender
Verfolgen Sie Ihre Schmerzstärke!
Trigger-Kalender
Analysieren Sie Ihre Migräne-Trigger!


Medikamente.

Bewertung von Medikamenten
Kommentare zu Medikamenten


Biowetter.

...bei Donnerwetter.de
Täglich aktualisiertes Biowetter für Migräne und andere Leiden


WetterOnline
Das Wetter für
Frankfurt am Main


Neue Links.

25 Jun 15
Foodpunk
24 Jun 15
Healthline Video: Migraine and Severe Migraine
17 Feb 15
Nutrition value
Weiter zur Applikationsseite


 Migräne-Blog
Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So KW
01 02 03 04 05 06 07 18.
08 09 10 11 12 13 14 19.
15 16 17 18 19 20 21 20.
22 23 24 25 26 27 28 21.
29 30 31         22.
April  
12 Jul 2014 20:30 [Peter]
Migräne-Tipps von Dr. Per Mertesacker
Kommentare (0)
14 Apr 2013 22:00 [Peter]
Wenn man tot sein will
Kommentare (0)
09 Apr 2013 22:46 [Peter]
Jessica Biel: Paparazzi machen Migräne und Bauchweh
Kommentare (0)
Weiter zur Applikationsseite



Vermischtes.
Bahn Auskunft & Buchung
KBV Arztsuche
Aponet Apothekensuche


Langeweile?.
Supermind
Siggi Seepferdchen
Remember 4 Colours
Packets
Koffer packen
Black Jack
Audio Remember
Blocker
Puzzle
Virusbuster
Scrollpuzzle