migraeneinformation.de.


Diabetes begünstigt Alzheimer [Allgemein]
28 Mai 04

Diabetiker haben ein 65% höheres Risiko an Alzheimer zu erkranken

Eine größere amerikanische Studie hat ergeben, dass Diabetiker ein 65% höheres Risiko haben, später an Alzheimer zu erkranken.

Zur Zeit leiden 4,5 Millionen US-Bürger unter Alzheimer (einer unheilbaren degenerativen Gehirnerkrankung die zum Schwachsinn führt). Fast 50% aller US-Bürger über 85 Jahre sind betroffen. Bei unveränderten Steigerungsraten wird befürchtet, dass im Jahre 2050 mindestens 16 Millionen US-Bürger unter dieser Krankheit leiden könnten.

In einer neuerlichen Untersuchung der Harvard University wurde der gleichfalls dramatische Anstieg an Diabetes-Erkrankungen in den USA auf den erhöhten Kohlenhydratkonsum zurückgeführt.




Kommentare (0)