migraeneinformation.de.


Wissenschafter entdecken neuen Diabetes-Typ: Typ 3 [Allgemein]
09 Mär 05

Typ 3 hat keine Auswirkungen auf Blutzucker - Zusammenhang zwischen Alzheimer und Diabetes nachgewiesen

Wissenschafter der Brown Medical School haben eine neue Diabetesform entdeckt. Dieser Typ 3 Diabetes hat jedoch keine Auswirkungen auf den Blutzucker. Der Typ 3 Diabetes beinflusst die Insulinwerte im Gehirn und scheint mit Alzheimer in Zusammenhang zu stehen. Die Ergebnisse der Studie wurden im Journal of Alzheimer's Disease veröffentlicht.

Anders als bei den beiden anderen Diabetestypen bezieht sich der Typ 3 Diabetes auf zu geringe Werte des neu entdeckten Gehirninsulins. Es war seit einiger Zeit bekannt, dass Diabetiker ein erhöhtes Alzheimerrisiko haben. Dabei kann es sich um eine Risikoerhöhung um bis zu 65 Prozent handeln. Zusätzlich wurde nachgewiesen, dass viele Typ 2 Diabetiker in ihrer Bauchspeicheldrüse über Ablagerungen eines Proteins verfügen, die eine Ähnlichkeit mit den Proteinablagerungen in den Gehirnen von Alzheimerpatienten aufweisen. Das Team um Suzanne de la Monte geht nun davon aus, dass ein dritter Diabetestyp für diesen Zusammenhang verantwortlich ist.

Weitere Infos finden sich hier.



Kommentare (0)