migraeneinformation.de.


Behutsames Liebesspiel kann Sexualkopfschmerz vorbeugen [Allgemein]
10 Jul 05

Das "migraene magazin" der Migräneliga berichtet in seiner aktuellen Ausgabe

Für Menschen mit Sexualkopfschmerzen ist das behutsame Liebesspiel verträglicher als der Akt mit hohem körperlichen Stress. Darauf weist die Zeitschrift «migräne magazin» in ihrer aktuellen Ausgabe 28 hin.

Wer während oder nach dem Akt unter sehr starken Schmerzattacken leidet, kann auch Kombinationspräparate mit den Wirkstoffen Paracetamol, Acetylsalicylsäure und Koffein einnehmen. Männer leiden den Experten zufolge drei- bis vier Mal häufiger an Sexualkopfschmerzen als Frauen. Die Hälfte der Betroffenen leide auch unter Migräne.

Weitere Infos finden sich hier.

Anmerkung von migraeneinformation.de:
Vielleicht handelt es sich hierbei ja um eine noch nicht berichtete häufige Nebenwirkung von Viagra, also letztendlich auch wieder um einen neuerdings so modern gewordenen Medikamentenkopfschmerz...



Kommentare (0)