migraeneinformation.de.


Akupunktur soll auch bei Depressionen helfen [Allgemein]
22 Nov 05

Auch bei leichten Depressionen könnte Akupunktur standardmäßig zum Einsatz kommen.

Kürzlich bewies eine groß angelegte Studie die Wirksamkeit von Akupunktur bei Kopfschmerz und Migräne. Auch bei leichten Depressionen könnte sie standardmäßig zum Einsatz kommen.

Akupunktur hilft nach Angaben von Fachärzten auch bei Depression. "Die Patienten sind entspannter, haben weniger Angst, fühlen sich ausgeglichener, der Schlaf verbessert sich", sagte der stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur, Helmut Rüdinger, am Samstag in Düren. Während die Behandlung mit den Nadeln in der Schmerztherapie zunehmend von den Krankenkassen bezahlt werde, müsse der psychisch kranke Patient die Behandlung jedoch weitgehend selbst tragen.

Weitere Infos finden sich im Stern.



Kommentare (0)