migraeneinformation.de.


Akupunktur mit Lasernadeln - Wirkung ohne Piekser [Allgemein]
01 Dez 05

Wichtig ist die Leuchtdichte am Akupunkturpunkt / Mit dem System sind doppelblinde und randomisierte Untersuchungen möglich

Wirkt Akupunktur nur unspezifisch durch den Reiz der Stiche? Oder kann man gezielt Symptome wie Kopfschmerzen lindern, wenn man definierte Punkte nadelt? Diese Fragen werden derzeit in doppelblinden Placebo-kontrollierten Studien geprüft. Möglich ist das mit Lasernadel-Akupunktur.

Weitere Infos finden sich in der Ärztezeitung.

Anmerkung von migraeneinformation.de:
Die große GERAC-Migräne-Studie hatte unlängst ergeben, dass Akupunktur ähnlich gut bei Migräne wirken soll wie eine medikamentöse Therapie, dass es aber offenbar nicht entscheidend ist, ob der Akupunkturpunkt getroffen wird oder nicht. Es wäre deshalb verwunderlich, wenn es bei diesem alternativen Akupunkturverfahren nun auf das Treffen "definierter Punkte" ankommen würde.



Kommentare (0)