migraeneinformation.de.


Aura-Migräne birgt Gefahr fürs Gehirn [Allgemein]
10 Nov 06

Es hat sich herausgestellt, dass diese Form der Migräne besonders gefährlich sein kann

Diese Aura ist nicht nur an sich schon eine äußerst unangenehme Angelegenheit, sie bringt – neben den Schmerzen – leider auch noch andere Gefahren mit sich. So weisen neue Daten darauf hin, dass Frauen, die unter einer solchen Migräneform leiden, ein erhöhtes Risiko für Verkalkung (Arteriosklerose) im Gehirn tragen. Sie können auch Schäden an den Herzgefäßen bekommen. Man spricht dann von der koronaren Herzkrankheit KHK.

Bei der so genannten „Women's Health Study“ wurden rund 28 000 Frauen über mehr als zehn Jahre hinweg beobachtet. Es zeigte sich, dass Migränepatientinnen mit Aura ein doppelt so hohes Risiko für Herzinfarkt und Herztod hatten. Ohne Aura jedoch fand sich kein Hinweis für ein derart erhöhtes Risiko.

Weitere Infos finden sich hier.



Kommentare (0)