migraeneinformation.de.


Curry soll bei Diabetes helfen können [Ernährung]
29 Sep 04

Britische Forscher weisen Wirksamkeit traditioneller Heilmittel nach

Wissenschaftliche Tests einer Reihe von traditionellen Heilmitteln haben ergeben, dass sie gesundheitliche Vorteile bringen können. Experten des King's College London www.kcl.ac.uk gehen davon aus, dass Behandlungsmethoden aus der ganzen Welt Eigenschaften haben, die bei der Behandlung von Erkrankungen wie Diabetes und Krebs helfen können.

Beim Curryblatt zeigte sich, dass es die Funktion des Verdauungsenzyms pankreatische Alpha-Amylase einzuschränken scheint, das bei der Umwandlung von Stärke in Glukose eine Rolle spielt. Diabetiker produzieren nicht ausreichend Insulin, um mit raschen Anstiegen der Blutzuckerwerte umgehen zu können. Die Verlangsamung des Abbaus der Stärke durch die Blockierung der Alpha-Amylase kann eine gleichmäßigere Abgabe von Glukose in den Blutkreislauf ermöglichen. Derzeit wird erforscht, welcher Bestandteil des Curryblattes für diese Wirkung verantwortlich ist.

Weitere Infos finden sich hier.




Kommentare (0)